Bekämpfung von COVID-19-Verschwörungen; CFIA richtet sich an Welpenimporteure; CBC’s Marketplace Spickzettel

Ansichten: 17
0 0
Lesezeit:4 Minute, 34 Zweite

Vermissen Sie diese Woche etwas? Keine Panik. CBC’s Marktplatz fasst die Verbraucher- und Gesundheitsnachrichten zusammen, die Sie benötigen. Möchten Sie dies in Ihrem Posteingang?

Bekommen das Marktplatz Newsletter jeden Freitag.

In einem COVID-19-Verschwörungstrainings-Bootcamp

Während sich die kanadischen Gesundheitsbehörden gegen eine sogenannte COVID-19-Infodemie wehren – die Verbreitung falscher Informationen über die Pandemie – arbeiten andere ebenso hart daran, die Öffentlichkeit mit Verschwörungstheorien anzusprechen.

Marktplatz ging in die Bewegung hinein, um die Taktik zu finden, mit der sie Fehlinformationen online verbreiten, und wir testen, ob Social-Media-Unternehmen genug tun, um sie zu stoppen. Weiterlesen

Marketplace untersucht COVID-19-Verschwörungen und stellt fest, dass Hunderte von Menschen in der Taktik der Überzeugung geschult werden, Fehlinformationen in “Bootcamps” zu verbreiten. 2:13

Die Canadian Food Inspection Agency richtet sich an Welpenimporteure

Mindestens sechs Welpenimporteure in Kanada wurden diesen Monat bei Razzien angegriffen, wobei die Aufmerksamkeit auf ein undurchsichtiges Geschäft im Wert von mehreren Millionen Dollar gerichtet wurde, vor dem Tierschutz- und Veterinärgruppen wiederholt gewarnt haben.

Wie Marktplatz und Der National Berichten zufolge zielen die Razzien auf Importeure ab, die Welpen aus der Ukraine, Polen und anderen osteuropäischen Ländern nach Kanada bringen, um sie online für jeweils 3.000 bis 6.000 US-Dollar zu verkaufen.

Tierschutz- und Veterinärgruppen sagen, dass die importierten Tiere oft unter schlechten Bedingungen aufgezogen werden und ungesund und manchmal mit gefälschten Impfprotokollen ins Land kommen. Aber ein Importeur sagt, sie sei falsch ins Visier genommen worden. Weiterlesen

Zurück im Herbst, a Marktplatz Untersuchung mit versteckter Kamera untersucht skrupellose Welpenimporteure und -verkäufer.

CBC News hat erfahren, dass Beamte in einige Unternehmen eingezogen sind, die Welpen importieren, und ihnen vorgeworfen haben, Dokumente gefälscht zu haben. Ein Importeur sagt jedoch, sie sei zu Unrecht angegriffen worden, was zum Tod von drei Welpen geführt habe. 2:37

Dieses Paar kämpft immer noch um eine Rückerstattung für ihre Pandemiehochzeit. Sie sind nicht allein

Joyce Fung und Calvin Chan dachten, sie wären inzwischen frisch verheiratet – in der Mitte ihres ersten Jahres der Eheglückseligkeit, noch nicht in einem monatelangen Kampf um 10.000 Dollar, den sie nicht zurückbekommen können.

“Es ist lächerlich”, sagt Fung, der wütend ist, dass der Veranstaltungsortbesitzer an seinem Geld festhält und darauf besteht, dass eine große Hochzeit immer noch stattfinden kann. “Es war einfach unglaublich frustrierend.”

Unzählige Beschwerden in sozialen Medien und Berichte verschiedener Rechtsexperten deuten darauf hin, dass sie nur eines von Hunderten von Paaren in ganz Kanada sind, die Schwierigkeiten haben, Rückerstattungen von Anbietern auszuhandeln, die sich weigern, zu zahlen, und ihre eigenen finanziellen Probleme aufgrund von COVID-19 anführen. Weiterlesen

Calvin Chan und Joyce Fung stehen vor dem Hochzeitsort, von dem sie sagen, dass er zu Unrecht an ihrer Einzahlung von 10.000 US-Dollar festhält, nachdem COVID-19 ihre Hochzeitspläne verworfen hat. (Evan Mitsui / CBC)

WestJet stellt den Service für Flughäfen im atlantischen Kanada, Quebec City, wieder her

Als Zeichen dafür, dass die Dinge langsam wieder zu einer normalen Version zurückkehren könnten, stellt WestJet den Service auf sechs Flughäfen im Osten Kanadas wieder her, die im vergangenen Herbst aufgrund der Pandemie eingestellt worden waren

Die Flüge von und nach Charlottetown, Fredericton, Moncton, Sydney und Quebec City werden vom 24. bis 30. Juni fortgesetzt.

Der Dienst zwischen St. John’s und Toronto, der im Oktober auf unbestimmte Zeit eingestellt wurde, wird ebenfalls am 24. Juni wieder aufgenommen.

Die Wiederaufnahme der Flüge wird WestJets komplettes Netzwerk von Inlandsflughäfen vor COVID-19 wiederherstellen, sagte die Fluggesellschaft. Weiterlesen

WestJet aus Calgary sagt, dass die Flüge nach Charlottetown, Fredericton, Moncton, Sydney und Quebec City im Juni wieder aufgenommen werden. (Darryl Dyck / Die kanadische Presse)

Was ist sonst noch los?

Welpenbetrug kostet Kanadier Tausende. So vermeiden Sie Abzocke
“Ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass der Züchter legitim und ethisch einwandfrei ist”, sagt Better Business Bureau.

RCMP hat gegen die Richtlinien zur Erfassung von Online-Informationen verstoßen: Prüfung
In einem internen Bericht heißt es, dass Ermittlungen und Strafverfolgungsmaßnahmen potenziell gefährdet seien.

Warum Richtlinien für das, was Kanadier nach Erhalt von COVID-19-Impfstoffen tun können und was nicht, sind noch unklar
“Zu früh”, um die Richtlinien für geimpfte Kanadier zu aktualisieren: Dr. Theresa Tam.

Diese Ohrringsets der Marke Tamhoo wurden aufgrund von überschüssigem Blei und Cadmium zurückgerufen
Verbraucher sollten den zurückgerufenen Schmuck sofort von Kindern wegnehmen und in den normalen Hausmüll werfen.

Dieser évolur Nachtschläfer kann eine Verletzungsgefahr darstellen
Verbraucher sollten die Benutzung des Stubenwagens sofort einstellen und sich für eine Rückerstattung an Dream On Me wenden.

Diese Baby-Jogger-Kinderwagen-Kits sind möglicherweise nicht sicher zu verwenden
Verbraucher sollten das Kinderwagenset sofort nicht mehr als Stubenwagen für Schlafunterkünfte verwenden.

Diese Woche auf dem Marktplatz

Wissen Sie, wie viel Zucker in Ihrem Essen enthalten ist?

Lebensmittelunternehmen in den USA müssen auf ihrem Nährwertkennzeichen angeben, wie viel Zucker einem Produkt zugesetzt wird.

In Kanada ist dies jedoch nicht der Fall. Deshalb brechen wir auf, welche verpackten Lebensmittel Zucker enthalten, der darin versteckt ist.

Plus: COVID-19-Verschwörungstheoretiker machen sich Ihre Ängste zunutze – und die Leute verdienen viel Geld damit.

Wir gehen in die Bewegung hinein, um die Taktik zu finden, mit der sie Fehlinformationen online verbreiten, und wir testen, ob Social-Media-Unternehmen genug tun, um sie zu stoppen.

Sehen jederzeit auf CBC Gem.

Der Marktplatz braucht Ihre Hilfe

Hast du eine Beschwerde? Den Run-Around bekommen? Den guten Kampf kämpfen? Erzähl uns davon! Sie können uns mit Ihren Ideen und Tipps für Geschichten unter kontaktieren marketplatz@cbc.ca

Informieren Sie sich über vergangene Folgen von Marktplatz jederzeit auf CBC Gem.

#Bekämpfung #von #COVID19Verschwörungen #CFIA #richtet #sich #Welpenimporteure #CBCs #Marketplace #Spickzettel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.