Massives Containerschiff steckt im Suezkanal fest und blockiert die verkehrsreichste Schifffahrtsroute der Welt

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:5 Minute, 58 Zweite

Ein Containerschiff, das fast so lang wie der CN Tower und doppelt so schwer ist, ist über den ägyptischen Suezkanal geklemmt, nachdem es mehr als einen Tag lang den gesamten Verkehr auf der lebenswichtigen Wasserstraße blockiert hat – ohne Anzeichen dafür, dass es sich bald bewegt.

Die MV Ever Given, ein Schiff unter Panama-Flagge, das Fracht zwischen Asien und Europa befördert, lief am Dienstag in dem engen, künstlichen Kanal, der das kontinentale Afrika von der Sinai-Halbinsel trennt, auf Grund. Bilder zeigten, dass der Bug des Schiffes mit der Ostwand des Kanals kollidiert war, während sein Heck an der Westwand lag.

Fast ein Dutzend Schlepper arbeiteten zusammen, um das Hindernis aus dem Weg zu räumen, als Schiffe im Mittelmeer und im Roten Meer in der Hoffnung standen, in die Wasserstraße einzudringen.

Ein früherer Bericht vom Mittwoch deutete darauf hin, dass das Schiff “teilweise wieder flott gemacht” wurde, aber Ahmed Mekawy, stellvertretender Manager bei der Marineagentur GAC, sagte, dieser Bericht sei falsch und das 400 Meter lange Schiff mit einem Segelgewicht von 220.000 Tonnen immer noch sehr spät am Tag Ortszeit stecken.

Preis für Ölspitzen

Es bleibt unklar, wann die Route, über die rund 10 Prozent des Welthandels fließen und die für den Transport von Öl besonders wichtig ist, wieder geöffnet wird.

Der Wiederaufschwimmbetrieb wurde am späten Mittwoch vorübergehend eingestellt und wird nach Angaben des Kanaldienstleisters Leth Agencies am frühen Donnerstag wieder aufgenommen.

Etwa eine Million Barrel Öl fließen an einem normalen Tag durch den Kanal, und der Rückstand bei verspäteten Lieferungen führt bereits zu einem Anstieg des Ölpreises.

Dieses Satellitenbild von Planet Labs Inc. zeigt das Frachtschiff MV Ever Given, das am Dienstag im Suezkanal in der Nähe von Suez, Ägypten, feststeckte. (Planet Labs / The Associated Press)

Die als West Texas Intermediate bekannte nordamerikanische Öl-Benchmark legte um mehr als 4 US-Dollar oder mehr als sechs Prozent auf etwas mehr als 61 US-Dollar pro Barrel zu. Brent, die in Europa verwendete Ölsorte und die Mischung, die jeden Tag am häufigsten durch den Kanal fließt, legte sogar noch mehr zu.

Rory Johnston, Geschäftsführer der in Toronto ansässigen Investmentfirma Price Street Inc., sagte am Mittwoch in einem Interview mit CBC News, dass die Auswirkungen auf den Ölmarkt gedämpft werden sollten, solange das Schiff innerhalb von ein oder zwei Tagen bewegt wird.

“Ich denke, das wird eine vorübergehende Sache sein und niemand erwartet, dass wir wirklich lange weitermachen, aber es ist auch nicht einfach, eines der größten Schiffe der Welt zu bekommen … zwischen einem der engsten Drosseln eingeklemmt Punkte auf der Erde. “

Etwa 10 Prozent des weltweiten Rohöls fließen täglich durch den Suezkanal. Wenn es also für längere Zeit geschlossen bleibt, werden die Kosten und Schwierigkeiten oder die Umleitung von den Kunden getragen.

“All dies hängt davon ab, dass dies in ein oder zwei Tagen gelöst wird. Sobald Sie ein paar Tage oder eine Woche hinter sich haben, wird es zu einem ganz anderen Ballspiel, und die Leute werden anfangen, Fracht um die Südspitze von umzuleiten Afrika “, sagte Johnston und bemerkte, dass die Auswirkungen auf die Lieferketten jenseits des Öls von dort aus” kaskadieren “könnten.

Beamte vor Ort betonten, dass alles getan werde, was getan werden könne.

“Der Suezkanal wird keine Anstrengungen scheuen, um die Wiederherstellung der Schifffahrt sicherzustellen und der Bewegung des Welthandels zu dienen”, schwor Generalleutnant Ossama Rabei, Leiter der Suezkanalbehörde.

Bernhard Schulte Shipmanagement aus Singapur, der die Ever Given verwaltet, sagte, alle 20 Besatzungsmitglieder seien in Sicherheit und es gebe “keine Berichte über Verletzungen oder Umweltverschmutzung”.

Starke Winde sind eine mögliche Ursache

Es war nicht sofort klar, warum die Ever Given am Dienstagmorgen eingeklemmt wurden. GAC sagte, das Schiff habe an Kraft und Lenkfähigkeit verloren.

Bernhard Schulte bestritt jedoch, dass das Schiff jemals an Strom verloren habe.

Evergreen Marine Corp., eine große taiwanesische Reederei, die das Schiff betreibt, sagte in einer Erklärung, dass die Ever Given beim Einfahren vom Roten Meer in den Kanal von starken Winden überwunden worden sei, aber keiner ihrer Container gesunken sei.

Ein ägyptischer Beamter, der unter der Bedingung der Anonymität mit The Associated Press sprach, weil er nicht befugt war, Journalisten zu unterrichten, machte ebenfalls einen starken Wind verantwortlich.

Ägyptische Prognostiker sagten, dass starke Winde und ein Sandsturm das Gebiet am Dienstag plagten und Winde bis zu 50 Stundenkilometer wehten.

Es blieb jedoch unklar, wie allein der Wind ein voll beladenes Schiff hätte schieben können. Normalerweise übernehmen ägyptische Piloten Schiffe, die durch den Kanal fahren, aber es war nicht sofort klar, ob dies mit der Ever Given geschah.

Ein Bild, das ein Benutzer auf einem anderen wartenden Frachtschiff auf Instagram gepostet hatte, schien die Ever Given zu zeigen, die über den Kanal geklemmt war, wie in Satellitenbildern und Daten gezeigt. Ein Bagger schien unter seinem Bug in die Sandbank zu graben, um sie zu befreien.

Das Schiff lief etwa sechs Kilometer nördlich der südlichen Mündung des Kanals in der Nähe der Stadt Suez auf Grund, einem einspurigen Bereich des Kanals.

Dies könnte einen erheblichen Einfluss auf die weltweite Schifffahrt zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer haben, warnte Salvatore R. Mercogliano, ehemaliger Handelsmariner und außerordentlicher Professor für Geschichte an der Campbell University in North Carolina.

“Jeden Tag fahren durchschnittlich 50 Schiffe durch diesen Kanal. Die Schließung des Kanals bedeutet also, dass keine Schiffe nach Norden und Süden fahren”, sagte Mercogliano gegenüber der AP.

“Jeden Tag wird der Kanal geschlossen … Containerschiffe und Tanker liefern keine Lebensmittel, Treibstoffe und Industriegüter nach Europa und Waren werden nicht aus Europa nach Fernost exportiert.”

Ungefähr 30 Schiffe sind am südlichen Eingang des Kanals versammelt und warten darauf, betreten zu werden. Weitere 30 stecken im Kanal fest, während ungefähr 40 versuchen, aus dem Norden einzudringen. (Scott Galley / CBC)

Leerlaufschiffe warnten, wachsam zu sein

Bereits 30 Schiffe warteten am Great Bitter Lake in Ägypten auf halber Strecke des Kanals, während 40 im Mittelmeer in der Nähe von Port Said und weitere 30 in Suez im Roten Meer im Leerlauf lagen, so der Kanaldienstleister Leth Agencies.

Es gab Bedenken, dass im Leerlauf befindliche Schiffe im Roten Meer nach einer Reihe von Angriffen gegen die Schifffahrt im Nahen Osten inmitten der Spannungen zwischen dem Iran und den USA zum Ziel werden könnten

“Alle Schiffe sollten eine erhöhte Wachsamkeitshaltung in Betracht ziehen, wenn sie gezwungen sind, im Roten Meer oder im Golf von Aden statisch zu bleiben”, warnte das private Marine-Geheimdienstunternehmen Dryad Global.

Die 2018 gebaute Ever Given mit einer Länge von fast 400 Metern und einer Breite von 59 Metern gehört zu den größten Frachtschiffen der Welt.

Es können jeweils rund 20.000 Container befördert werden. Zuvor war es in Häfen in China gewesen, bevor es in Richtung Rotterdam in den Niederlanden ging.

Der gestrandete Dienstag ist nur der letzte, der die Seeleute inmitten der Pandemie betrifft.

Hunderttausende sind aufgrund von COVID-19-Beschränkungen an Bord von Schiffen festgefahren. Inzwischen sind die Anforderungen an die Schifffahrt gestiegen, was den Druck auf müde Seeleute erhöht, sagte Mercogliano.

“Das liegt an dem rasanten Tempo der globalen Schifffahrt, und der Versand hat einen sehr engen Zeitplan”, sagte er. “Hinzu kommt, dass Seeleute aufgrund von COVID-Beschränkungen nicht in der Lage waren, Schiffe ein- und auszusteigen.”

#Massives #Containerschiff #steckt #Suezkanal #fest #und #blockiert #die #verkehrsreichste #Schifffahrtsroute #der #Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.