Reisen Sie in die USA? Die Regeln sind noch im Fluss

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:5 Minute, 51 Zweite

Amerikanische Touristen, die sich nach Kanada sehnen, erhielten am Montag eine willkommene Nachricht, als die Bundesregierung ankündigte, dass sie bald ihre Türen für vollständig geimpfte US-Bürger wieder öffnen wird.

Einige Kanadier, die sich danach sehnen, die US-Landgrenze zu überschreiten, kamen jedoch zu kurz, da keine gegenseitige Vereinbarung angekündigt wurde.

“Ich warte verdammt geduldig. Wir warten alle ziemlich geduldig darauf, dass diese Grenze geöffnet wird”, sagte Leslie Beitel von Lethbridge, Alta. Sie besitzt einen Zweitwohnsitz in Columbia Falls, Mont., etwa 290 Kilometer entfernt, kann dort aber nicht Auto fahren, weil die US-Landgrenze geschlossen ist.

„Es wäre einfach schön, freien Zugang zu unserem Haus zu haben“, sagte sie.

Hier sind die aktuellen Regeln für die Einreise in die USA, einschließlich der Änderungen.

US-Reiseregeln

Im März 2020 vereinbarten Kanada und die Vereinigten Staaten, ihre gemeinsame Landgrenze für nicht unbedingt erforderliche Reisen zu schließen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen.

Die USA beschlossen, kanadische Touristen weiterhin auf dem Luftweg einreisen zu lassen, während Kanada amerikanischen Reisenden die Einreise mit jedem Verkehrsmittel untersagte.

Es wurde allgemein angenommen, dass die beiden Länder – wenn die Zeit reif war – eine gemeinsame Wiedereröffnung der Landgrenze ankündigen würden.

Aber das ist nicht passiert.

Am Montag hat die kanadische Regierung angekündigt dass am 9. August vollständig geimpfte Amerikaner nach Kanada einreisen und sogar die Quarantäne überspringen können. Die US-Regierung hatte jedoch nichts Neues zu verkünden, außer dass es weiter überprüfen die aktuellen Reisebeschränkungen.

“Jedes Land kann seine eigenen Regeln für die Sicherheit seiner Bürger festlegen”, sagte Premierminister Justin Trudeau am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Hamilton.

UHR | Kanada öffnet ab dem 9. August die Grenze für geimpfte Amerikaner:

Ab dem 9. August können vollständig geimpfte Amerikaner ohne Quarantäne nach Kanada reisen, Regeln, die Anfang September auf den Rest der Welt ausgedehnt werden könnten. 2:32

Einen Tag später, die USA erklärten dass, vorbehaltlich einer Änderung, seine Seite der Landgrenze aufgrund der Risiken durch die Pandemie bis mindestens zum 21. August für nicht unbedingt erforderliche Reisen gesperrt bleibt.

Trotzdem, Kanadier nach wie vor frei auf dem Luftweg in die USA einreisen können.

Sie müssen Beweise vorlegen eines negativen molekularen oder Antigen-COVID-19-Tests, der nicht länger als drei Tage vor ihrem Flug durchgeführt wurde.

Bei der Rückkehr nach Kanada, Reisende muss Beweise vorlegen eines negativen molekularen Tests, der in den USA durchgeführt wurde Die kanadische Regierung sagte jedoch, dass Reisende am 9. August diesen Test machen können, wenn sie Kanada verlassen, und ihn sowohl für die Einreise in die USA als auch für die Rückkehr nach Hause verwenden können – solange sie sich in den USA befinden USA für weniger als 72 Stunden.

Birgit Heinbach, rechts, konnte früher in 45 Minuten zum Haus ihres Mannes Ian Geddes in Blaine, Washington, laufen. Da die Landgrenze geschlossen ist, umfasst die Reise jetzt zwei Flugzeuge und den größten Teil eines Tages. »Es ist lächerlich«, sagte sie. (Len Saunders)

Birgit Heinbach lebt in Surrey, BC, nur sieben Kilometer vom Haus ihres amerikanischen Mannes entfernt in Blaine, Washington.

Früher konnte sie das Haus ihres Mannes in 45 Minuten zu Fuß erreichen, aber weil Heinback nicht auf dem Landweg reisen kann, ist der Besuch bei ihrem Mann eine lange und teure Reise geworden.

“Ich muss von Vancouver nach Seattle fliegen, dort rumhängen, den nächsten Flieger nach Bellingham nehmen. Ich brauche also einen Dreivierteltag”, sagte sie. “Es ist lächerlich.”

Warum werden die USA ihre Landgrenze jetzt nicht wieder öffnen?

Letztes Jahr haben die USA Geräusche gemacht über die Wiedereröffnung der Landgrenze zwischen Kanada und den USA, während Kanada die Idee öffentlich ablehnte.

Warum schwiegen die USA am Montag, als Kanada seine Wiedereröffnungspläne ankündigte?

Der Außenpolitikexperte Edward Alden schlug vor, dass die USA warten, bis sie bereit sind, ihre gemeinsame Landgrenze mit . wieder zu öffnen Mexiko, die auch für nicht unbedingt erforderliche Reisen gesperrt ist.

„Es wäre für diese Regierung enorm peinlich, … die Beschränkungen für Kanada aufzuheben, ohne gleichzeitig die Beschränkungen der Landgrenzen für Mexiko aufzuheben“, sagte Alden, Professor für Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Kanada an der Western Washington University in Bellingham, Washington.

UHR | Mexikos Botschafter in Kanada zu den Landgrenzenschließungen:

Nach der Nachricht, dass die USA die Schließung der Landgrenzen zu Mexiko und Kanada bis zum 21. August verlängern werden, sagt Mexikos Botschafter in Kanada Juan José Gomez-Camacho gegenüber Power & Politics, dass er es für logisch hält, dass die Vereinigten Staaten ihre nördlichen und südlichen Grenzen gleich behandeln . 7:28

Alden schlug vor, die USA beeilen sich nicht, die Grenze zu Mexiko wegen der erwarteten Folgen wieder zu öffnen: eine Flut von Asylbewerbern, die sie nicht sofort zurückdrehen können, zusammen mit einer Gegenreaktion von Republikanern, die sich gegen Bidens Einwanderungspolitik aussprechen.

“Es ist hauptsächlich die politische Sorge um die Republikaner”, sagte er. “Es ist auch, würde ich denken, nur ein [border] Ressourcensorge.”

Am Donnerstag hat das US-Heimatschutzministerium getwittert dass es “in ständigem Kontakt mit kanadischen und mexikanischen Kollegen steht, um die Bedingungen zu ermitteln, unter denen Beschränkungen sicher und nachhaltig gelockert werden können”.

Bedenken beim Mischen von Impfstoffen

Es ist derzeit unklar, ob die USA vorschreiben werden, dass kanadische Touristen vollständig gegen COVID-19 geimpft werden, wenn sie auf dem Landweg überqueren dürfen. Derzeit ist dies für Flugreisende in die USA nicht erforderlich.

Wenn die USA eine Impfpflicht vorschreiben, könnte dies Probleme für die mehr als 2,6 Millionen Kanadier die gemischte Dosen von COVID-19-Impfstoffen haben.

Die USA erkennen das Mischen von COVID-19-Impfstoffen derzeit nicht an.

“Die Sicherheit und Wirksamkeit der Einnahme von zwei verschiedenen COVID-19-Impfstoffen wurde nicht untersucht”, sagte Jasmine Reed, eine Sprecherin der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, in einer E-Mail.

Jedoch, die CDC sagt Mischdosen der beiden mRNA-Impfstoffe Pfizer und Moderna werden in “Ausnahmesituationen” akzeptiert, etwa wenn der für die erste Dosis verwendete Impfstoff nicht mehr verfügbar war. Diese Regel schließt die vielen Kanadier aus, die einen AstraZeneca-Oxford-Impfstoff und eine mRNA-Spritze erhalten haben.

Fragen zu Kreuzfahrtschiffen

Mehrere Kreuzfahrtunternehmen befolgen die CDC-Richtlinie für ihre Kreuzfahrten aus den USA, bei denen der Passagier vollständig geimpft sein muss. Norwegische Kreuzfahrtlinie erkennt Personen mit gemischten Dosen nicht als vollständig geimpft an. Prinzessin Kreuzfahrten, Karneval und Holland Amerika erkennen nicht diejenigen, die Dosen von AstraZeneca und einen mRNA-Impfstoff gemischt haben.

“Es gibt mir das Gefühl, ein Bürger zweiter Klasse zu sein”, sagte die Epidemiologin Nazeem Muhajarine, die eine Dosis AstraZeneca und eine zweite Dosis des Pfizer-Impfstoffs erhielt.

Der Epidemiologe Nazeem Muhajarine sagte, dass die bisherigen Studien darauf hindeuten, dass das Mischen von Impfstoffdosen sicher und wirksam ist, sodass die USA wahrscheinlich irgendwann ihre Politik ändern werden, die sie derzeit nicht anerkennt. (Lauren Winterfotografie)

Muhajarine, Professor für Gemeindegesundheit und Epidemiologie an der Universität von Saskatchewan, sagte, dass die bisherigen Studien darauf hindeuten Impfstoffdosen mischen sicher und effektiv ist, so dass die USA ihre Politik wahrscheinlich irgendwann ändern werden.

“Es muss sich ändern, weil dies eine so enge Sicht auf das Erlaubte ist”, sagte er.

“Es gibt viele Länder, die verschiedene Arten von Impfstoffen mischen und aufeinander abstimmen.”



#Reisen #Sie #die #USA #Die #Regeln #sind #noch #Fluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.