Scotiabank begrenzt die Gewinnwoche der Großbanken mit fast verdoppeltem Gewinn

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:58 Zweite

Die Scotiabank hat die Erwartungen übertroffen, da sie ihren Gewinn für das zweite Quartal im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt hat.

Die Bank sagt, sie habe im Quartal zum 30. April 2,46 Milliarden US-Dollar oder 1,88 US-Dollar pro verwässerter Aktie verdient, gegenüber einem Gewinn von 1,32 Milliarden US-Dollar oder 1,00 US-Dollar pro verwässerter Aktie im gleichen Quartal des Vorjahres.

“Wir haben ein weiteres Quartal mit starken Ergebnissen geliefert, die die Stärke unserer diversifizierten Geschäftsplattform und die solide wirtschaftliche Erholung in unseren Kernmärkten widerspiegeln”, sagte Brian Porter, CEO der Scotiabank, in einer Erklärung.

Die Verbesserung kam, als die Rückstellungen der Scotiabank für Kreditausfälle auf 496 Millionen US-Dollar sanken, verglichen mit 1,85 Milliarden US-Dollar vor einem Jahr, als die Pandemie begann und die Wirtschaft zum Erliegen kam.

Der Umsatz belief sich auf 7,74 Milliarden US-Dollar, gegenüber 7,96 Milliarden US-Dollar.

Auf bereinigter Basis hat die Scotiabank nach eigenen Angaben 1,90 US-Dollar pro verwässerter Aktie verdient, gegenüber einem bereinigten Gewinn von 1,04 US-Dollar pro verwässerter Aktie vor einem Jahr.

#Scotiabank #begrenzt #die #Gewinnwoche #der #Großbanken #mit #fast #verdoppeltem #Gewinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.