2 Athleten im Olympischen Dorf positiv auf COVID-19 getestet

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:1 Minute, 48 Zweite

Zwei Athleten, die im Olympischen Dorf leben, wurden positiv auf COVID-19 getestet, die ersten, die dies bei der Eröffnung der Spiele in Tokio am Freitag taten.

Die Organisatoren bestätigten die positiven Tests am Sonntag und beide wurden als Nicht-Japaner aufgeführt. Es wurden keine Namen oder sonstige Angaben gemacht.

Die Organisatoren sagten am Sonntag auch, ein anderer Athlet sei positiv getestet worden, aber diese Person wohne nicht im Olympischen Dorf. Dieser Athlet wurde auch als “Nicht-Japaner” identifiziert.

IOC-Mitglied testet positiv

Ebenfalls am Sonntag wurde das erste Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees positiv gemeldet. Er verzeichnete am Samstag einen positiven Test beim Betreten eines Tokioter Flughafens.

Das Internationale Olympische Komitee bestätigte den Test und identifizierte ihn als Ryu Seung-min aus Südkorea. Bei den Olympischen Spielen 2004 gewann er eine olympische Goldmedaille im Tischtennis.

Berichten zufolge wurde er isoliert festgehalten. Berichten zufolge war er asymptomatisch.

Nach Angaben der Organisatoren haben seit dem 1. Juli 55 Personen, die mit den Olympischen Spielen in Verbindung stehen, positive Tests gemeldet.

Finden Sie Live-Streams, Video-Highlights, die Sie unbedingt sehen müssen, aktuelle Nachrichten und mehr in einem perfekten Paket zu den Olympischen Spielen. Es war noch nie einfacher und aufregender, Team Canada zu folgen.

Mehr aus Tokio 2020

Das Olympische Dorf an der Bucht von Tokio wird 11.000 olympische Athleten und Tausende anderer Hilfskräfte beherbergen.

Tokio verzeichnete am Samstag 1.410 neue COVID-19-Fälle, den höchsten seit sechs Monaten. Es war der 28. Tag in Folge, an dem die Fälle höher waren als sieben Tage zuvor.

Die Olympischen Spiele werden am Freitag im Ausnahmezustand in Tokio und drei benachbarten Präfekturen eröffnet. Die Notverordnung gilt bis zum 22. August. Die Olympischen Spiele schließen am 8. August.

Fans – Einheimische und Fans aus dem Ausland – wurden für alle olympischen Veranstaltungen in Tokio und den drei benachbarten Präfekturen gesperrt. Ein paar abgelegene Veranstaltungsorte können ein paar lokale Fans ermöglichen.

UHR | 5 Dinge, die diese Olympischen Spiele ganz anders machen:

Ein Anstieg der COVID-19-Fälle hat die Aufregung in Tokio um die Olympischen Spiele weiter eingeschränkt und zu noch mehr Einschränkungen rund um die Spiele geführt. 3:43

#Athleten #Olympischen #Dorf #positiv #auf #COVID19 #getestet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.