BC kündigt neue Reisebeschränkungen für Coronaviren an und senkt das Alter für den AstraZeneca-Impfstoff

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:2 Minute, 54 Zweite

British Columbia kündigte auf einer Pressekonferenz am Montag strenge Reisebeschränkungen an und senkte gleichzeitig das Anspruchsalter für den AstraZeneca COVID-19-Impfstoff auf 40 Jahre.

Der Premierminister von British Columbia, John Horgan, wird zusammen mit dem Gesundheitsbeauftragten der Provinz, Dr. Bonnie Henry, und dem Gesundheitsminister, Adrian Dix, live über die COVID-19-Situation der Provinz informiert. Sie können den Livestream hier oder auf der Website sehen CBC Vancouver Facebook Seite.

Horgan sagte, dass neue Reisebeschränkungen kommen, um die Bewegung von Menschen zu verringern und die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Horgan sagte, die Provinz habe mit der Tourismusbranche zusammengearbeitet, um Buchungen von Personen abzulehnen, die außerhalb ihrer Region reisen.

Er sagte, er sei zuversichtlich, dass die Tourismusunternehmen die Vorschriften einhalten werden, aber die Provinz sei bereit, neue Anordnungen durchzusetzen, wenn dies nicht der Fall sei.

Generalstaatsanwalt Mike Farnworth entwirft, um das Reisen weiter einzuschränken, fügte Horgan hinzu, um zu verhindern, dass Menschen ihre Gesundheitsbehörde aus nicht wesentlichen Gründen verlassen.

Er sagte, dass zufällige Audits von Reisenden durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Leute die Regeln einhalten und BC Ferries die Buchung für Leute mit Freizeitfahrzeugen einstellen wird.

An der Grenze zwischen BC und Alberta werden Schilder angebracht, um Reisende daran zu erinnern, dass sie nicht nach BC kommen sollten, es sei denn, dies hat wesentliche Gründe.

Die Altersberechtigung von AstraZeneca ändert sich

Henry sagte, dass Menschen in BC ab 40 Jahren jetzt über Apotheken und in einigen schwer betroffenen Gebieten über Spezialkliniken für den AstraZeneca-Impfstoff in Frage kommen.

Die Beamten veröffentlichten eine Liste von 13 Bereichen des Gesundheitswesens der Gemeinschaft, in denen die höchsten COVID-19-Fallraten verzeichnet wurden, denen höchste Priorität eingeräumt wird. Alle bis auf eine Gemeinde befinden sich auf dem unteren Festland.

Die Beamten sagten, die Ausweitung des Impfprogramms der Provinz sei eine Schlüsselmaßnahme, um zu verhindern, dass Krankenhäuser überfordert werden.

Kind unter 2 Jahren stirbt

Henry berichtete über die Fall- und Todeszahlen des Wochenendes sowie über die tragische Nachricht, dass ein Kind unter zwei Jahren an COVID-19-Komplikationen gestorben war – der jüngste Tod aufgrund des Coronavirus in BC.

Henry sagte, das Kind, das in Fraser Health lebte, habe bereits gesundheitliche Probleme, aber der Tod sei das Ergebnis von COVID-19. Das Kind wurde im BC Kinderkrankenhaus betreut.

“Es erinnert uns an die bösartige Natur dieses Virus”, sagte Henry.

Von Freitag bis Samstag gab es 1.027 neue Fälle; Von Samstag bis Sonntag gab es 933 und von Sonntag bis Montag 1.000 neue Fälle für insgesamt 2.960 Fälle seit Freitag.

Es gibt 441 Menschen im Krankenhaus, von denen 138 auf der Intensivstation sind.

Acht Menschen sind seit Freitag an COVID-19 gestorben. Bisher sind während der Pandemie 1.538 Menschen an COVID-19 gestorben.

Rekordverdächtige Krankenhausaufenthalte

Am Freitag nahm BC auf 1.005 neue Fälle von COVID-19 und sechs weitere Todesfälle, als Krankenhausaufenthalte einen weiteren Rekord brachen.

Ein Rekord von 425 Patienten liegt mit dem neuartigen Coronavirus im Krankenhaus, davon 127 auf der Intensivstation.

Seit Beginn der Pandemie sind in BC 1.530 Menschen an COVID-19 gestorben.

Es wird erwartet, dass Gesundheitsbeamte eine Ankündigung über die Eignung des AstraZeneca-Oxford-Impfstoffs machen, nachdem Health Canada letzte Woche die Verwendung für alle Erwachsenen über 18 Jahren genehmigt hat.

Am Sonntag senkten Ontario und Alberta das Mindestalter auf 40 Jahre, nachdem Bundesgesundheitsministerin Patty Hajdu den Provinzen und Territorien die Genehmigung auf der Grundlage der neuen Regeln von Health Canada erteilt hatte.

#kündigt #neue #Reisebeschränkungen #für #Coronaviren #und #senkt #das #Alter #für #den #AstraZenecaImpfstoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.