Das Video zeigt einen Halifax-Offizier, der sagt: “Ich werde dich für ein … Lachen töten” und den Mann mit erhobenen Händen anlacht

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:2 Minute, 12 Zweite

Die Polizei von Halifax hat eine interne Untersuchung eingeleitet, nachdem am Wochenende in den sozialen Medien ein Video aufgetaucht war, in dem ein Beamter etwas “Inakzeptables” sagte, als er eine Waffe mit erhobenen Händen auf einen Mann zu richten scheint.

Der Ton im 28-Sekunden-Video ist schlecht, aber irgendwann hört man den Beamten sagen: “Ich werde dich für ein großes Lachen töten.”

Unter denjenigen, die das Video geteilt haben, waren DeRico Symonds und Trayvone Clayton, die zwei der Gründer der Community-Aktivistengruppe Game Changers 902 sind. In den Social-Media-Posts, die das Video begleiten, sagen Symonds und Clayton, dass der Mann, der seine Hände hoch hat, Schwarz ist . CBC News hat sie um einen Kommentar gebeten.

Das Video, das anscheinend vom Balkon eines Gebäudes aufgenommen wurde, zeigt den Mann, der vom weißen Offizier weggeht. Die beiden Männer laufen auf einem Parkplatz um einen Pickup herum.

Der Offizier befiehlt dem Mann anzuhalten, aber er tut es nicht – und irgendwann sagt der Mann: “Du darfst mich nicht in den Rücken schießen.”

Bei der 19-Sekunden-Marke lässt der Mann seine Arme fallen und sprintet um ein Wohnhaus herum und aus dem Grundstück, während der Beamte in einem Funkgerät zu sprechen scheint. In dem Video feuert der Offizier nicht und gibt keine Verfolgung auf.

WARNUNG | Dieses Video enthält Grafiksprache:


CBC News hat nicht bestätigt, wer das Video aufgenommen hat.

Dan Kinsella, Regionalpolizeipräsident von Halifax, sagte in einer Erklärung, der Vorfall habe begonnen, nachdem die Polizei am Freitagabend zum Wentworth Drive gerufen worden war, weil vier Männer auf einem Parkplatz gestritten hatten. Kinsella sagte, drei Männer – nicht im Video – seien festgenommen und eine geladene Schusswaffe und Drogen beschlagnahmt worden. Der vierte Mann versuchte zu fliehen, sagte Kinsella, was zu dem auf Video festgehaltenen Vorfall führte.

Kinsella sagte, die Kommentare, die der Beamte anscheinend abgegeben habe, seien “inakzeptabel” und bestätigten, dass der Beamte bis zum Abschluss der Untersuchung Verwaltungsaufgaben übertragen habe.

“Wir sind uns bewusst, dass ein solcher Vorfall die Beziehungen der Polizei stark schädigen kann”, heißt es in der Erklärung. “Wir verpflichten uns zu einer umfassenden Untersuchung und bitten die Öffentlichkeit, ein ordnungsgemäßes Verfahren zuzulassen.”

Kinsella sagte gegenüber CBC News, dass die Polizei den Mann im Video nicht gefunden habe, aber hoffe, mit ihm zu sprechen. Er sagte, jeder aus der Öffentlichkeit mit Informationen sollte sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

Kinsella sagte, die Untersuchung werde nun zwei Wege einschlagen: einen, der untersucht, was zu dem Vorfall geführt hat, und einen, der untersucht, was gesagt wurde und in welchem ​​Kontext.

#Das #Video #zeigt #einen #HalifaxOffizier #der #sagt #Ich #werde #dich #für #ein #Lachen #töten #und #den #Mann #mit #erhobenen #Händen #anlacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.