Der neue Minister für die Versöhnung der Indigenen in Manitoba entschuldigt sich aufrichtig für die Bemerkungen der Internatsschulen

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:38 Zweite

Manitobas frischgebackener Minister für die Aussöhnung indigener Völker hat sich entschuldigt, nachdem er gesagt hatte, dass diejenigen, die Internatsschulen leiteten, wenige Minuten nach ihrer Vereidigung glaubten, „das Richtige zu tun“.

„Ich möchte mich aufrichtig bei allen indigenen und nicht-indigenen Manitobanern und Kanadiern entschuldigen, die ich gestern mit meinen Äußerungen sehr beleidigt habe“, sagte Alan Lagimodiere in einer am späten Freitagnachmittag veröffentlichten Erklärung.

“Ich möchte anerkennen, dass die Worte, die ich während meines ersten Gerangels als neuer Minister in diesem sehr wichtigen Ressort auf eine Frage zu Internaten geantwortet habe, falsch waren, und ich bitte Sie aufrichtig und aufrichtig um Vergebung”, heißt es in der Erklärung von Lagimodiere.

Da kommt noch mehr

#Der #neue #Minister #für #die #Versöhnung #der #Indigenen #Manitoba #entschuldigt #sich #aufrichtig #für #die #Bemerkungen #der #Internatsschulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.