Flaggen an Bundesgebäuden werden zum Gedenken an die Opfer der Kamloops-Wohnschule gesenkt

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:33 Zweite

Flaggen an allen Bundesgebäuden in Kanada, einschließlich des Peace Tower, werden auf Halbmast gehisst, nachdem die Leichen von 215 Kindern auf dem Gelände einer ehemaligen Wohnschule in Kamloops, BC, gefunden wurden

In einer am Sonntag vom Department of Canadian Heritage veröffentlichten Erklärung heißt es, die Aktion sei „in Erinnerung an die Tausenden von Kindern, die in Internate geschickt wurden, für diejenigen, die nie zurückgekehrt sind, und zu Ehren der Familien, deren Leben für immer verändert wurde“.

In der Erklärung heißt es, Flaggen für Gebäude und Einrichtungen der kanadischen Regierung würden bis auf weiteres auf Halbmast wehen.

Diese Geschichte wird aktualisiert.

#Flaggen #Bundesgebäuden #werden #zum #Gedenken #die #Opfer #der #KamloopsWohnschule #gesenkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.