Frau sagt vor Gericht, sie habe Linda O’Leary nach einem Bootsunfall, bei dem 2 Menschen ums Leben kamen, nicht trinken sehen

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:3 Minute, 8 Zweite

Eine junge Frau sagt, sie habe weder Linda O’Leary Alkohol getrunken, noch habe sie gesehen, wie ihr nach einem Bootsunfall, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen, jemand etwas zu trinken gegeben habe.

O’Leary – die Frau des prominenten Geschäftsmanns Kevin O’Leary – hat sich im Zusammenhang mit dem Absturz am 24. August 2019 auf dem Lake Joseph nördlich von Toronto wegen fahrlässiger Bedienung eines Schiffes nach dem Canada Shipping Act auf nicht schuldig bekannt . Sie steht vor einem Provinzgericht in Parry Sound, Ontario.

Francesca Hawkes, eine Freundin von O’Learys Sohn Trevor, war im Cottage der Familie, als die tödliche Kollision stattfand.

Zeuge hat O’Leary nach dem Absturz nicht trinken sehen

Hawkes sagt, sie habe geholfen, sich um einen anderen Passagier zu kümmern, der verletzt wurde, nachdem das O’Leary-Boot zum Cottage zurückgekehrt war, aber O’Leary habe nichts getrunken oder gehört, dass sie Alkohol erwähnt habe.

Das Gericht hat gehört, dass O’Leary am Ruder war, als das Boot auf dem Lake Joseph auf ein anderes Schiff stieß. Kevin O’Leary, der ehemalige Star der CBC-Show Die Höhle des Drachen, war auch an Bord, ebenso wie einer ihrer Freunde.

Ein Polizeibeamter der Provinz Ontario sagte am Montag aus, dass Linda O’Leary kurz nach dem Vorfall bei einem Atemtest einen Blutalkoholspiegel im “Alarmbereich” registriert habe, aber dass O’Leary ihr sagte, sie habe nur einen Drink getrunken, und zwar nach dem Absturz .

OPP Konst. Michelle Ingham sagte, O’Leary habe ihr gesagt, sie könne nicht sagen, wie stark das Getränk sei, weil es ihr von jemand anderem gereicht wurde.

Die Verteidigung hat vorgeschlagen, dass das andere Boot die Lichter nicht eingeschaltet hatte, als es getroffen wurde.

Gruppe hörte “massiven Knall”

Hawkes sagte dem Gericht am Dienstag, dass sie und eine Gruppe, zu der auch Trevor O’Leary gehörte, an einem Ort mit Blick auf den See ein Lagerfeuer entzündeten, als sie das O’Leary-Boot näher kommen sahen und “einen massiven Knall” hörten.

Die 24-Jährige sagte, sie habe an dem Geräusch sofort erkannt, dass ein weiteres Boot getroffen worden war, aber kein anderes Schiff zu sehen war.

Sekunden später, sagte sie, schaltete ein anderes Boot die Lichter ein.

„Es war komplett dunkel und dann gingen alle Lichter an“, sagte sie aus. “Man konnte sehr deutlich sehen, dass es ein anderes Boot war, als diese Lichter an waren.”

Man hörte die O’Learys fragen, ob jemand verletzt wurde, aber Hawkes sagte, sie habe keine Antwort gehört. Kurz darauf sagte sie, das andere Boot sei langsam gegangen.

Infolgedessen sagte Hawkes, sie gehe davon aus, dass es auf dem anderen Boot keine ernsthaften Verletzungen gegeben habe. Erst als die Polizei eintraf, sagte sie, sie habe erfahren, dass Menschen schwer verletzt worden seien.

Gary Poltash (links) und Suzana Brito sind auf einem Foto zu sehen, das in einer GoFundMe-Kampagne für Britos Kinder gepostet wurde. Die beiden kamen bei dem Bootsunglück im August 2019 ums Leben. (GoFundMe)

2 Tote, 3 Verletzte bei Absturz

Gary Poltash, 64, aus Florida, starb in dieser Nacht an Land, während Suzana Brito, 48, aus Uxbridge, Ontario, wenige Tage später im Krankenhaus starb.

In einer am ersten Verhandlungstag im vergangenen Monat vor Gericht verlesenen vereinbarten Sachverhaltsdarstellung heißt es, dass die beiden an den Folgen eines stumpfen Gewalttraumas am Kopf oder am Kopf und Hals starben, als sie von einem Boot getroffen wurden.

Bei dem Crash wurden auch drei Menschen verletzt. Der Betreiber des anderen Bootes, Richard Ruh, aus Orchard Park, NY, wurde ebenfalls wegen des Vorfalls angeklagt. Er sah sich in einem Fall damit konfrontiert, dass er während der Fahrt kein Navigationslicht vorzeigte.

Ruh sagte zuvor vor Gericht, er habe ein Ticket ausgestellt und die Geldstrafe bezahlt, nachdem er mehr als ein Jahr dagegen angefochten hatte.

#Frau #sagt #vor #Gericht #sie #habe #Linda #OLeary #nach #einem #Bootsunfall #bei #dem #Menschen #ums #Leben #kamen #nicht #trinken #sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.