Johnson & Johnson ruft Neutrogena-Sonnenschutzmittel zum Aufsprühen zurück, nachdem hohe Benzolwerte festgestellt wurden

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:46 Zweite

Johnson & Johnson ruft mehrere Neutrogena-Sonnenschutzmittel zum Aufsprühen zurück, nachdem bei Tests „erhöhte Benzolwerte“ festgestellt wurden, teilte Health Canada in einem Gutachten mit.

Laut Health Canada ruft das Unternehmen „alle Chargen“ seiner Sonnenschutzprodukte Neutrogena Beach Defense und Ultra Sheer für Kinder und Erwachsene zurück, „nachdem die vom Unternehmen durchgeführten Tests erhöhte Benzolwerte festgestellt haben“.

Eine langfristige und häufige Exposition gegenüber erhöhten Benzolwerten birgt Gesundheitsrisiken, sagt Health Canada. Diese Exposition kann durch Einatmen oder Aufnahme über die Haut erfolgen.

Health Canada rät der Öffentlichkeit, die Verwendung der zurückgerufenen Sonnenschutzprodukte einzustellen – eine vollständige Liste davon finden Sie hier — und einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie sie verwendet haben und spezielle Bedenken haben.

Sonnencreme-Nutzer, die Fragen zum Rückruf haben, können sich gebührenfrei unter 1-800-458-1673 an Johnson & Johnson wenden.

Der Rückruf folgt einem ähnlichen Versuch in den Vereinigten Staaten, Anfang dieser Woche angekündigt.

#Johnson #Johnson #ruft #NeutrogenaSonnenschutzmittel #zum #Aufsprühen #zurück #nachdem #hohe #Benzolwerte #festgestellt #wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.