Juno Awards 2021 starten in der virtuellen Eröffnungsnacht

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:45 Zweite

Die Juno Awards 2021 wurden am Freitagabend in einer virtuellen Zeremonie eröffnet.

In einer weitgehend vorbereiteten Show wird Moderatorin Angeline Tetteh-Wayoe Preise für Kategorien wie Single des Jahres, Songwriter des Jahres, Gruppe des Jahres und mehr vergeben.

Bei den Awards hat Rapper The Weeknd mit sechs die meisten Nominierungen, darunter für die Single des Jahres mit Smash-Erfolg Blendende Lichter.

Er ist auch für das Album des Jahres nominiert für Nach Geschäftsschluss, Songwriter des Jahres, Künstler des Jahres, zeitgenössische R&B-Aufnahme des Jahres und der JUNO Fan Choice Award.

Am Sonntag, dem zweiten und letzten Abend der Preisverleihung, werden die Auszeichnungen für die Fanwahl und den Künstler des Jahres verliehen.

Die Auszeichnungen werden auf CBC TV, CBC Gem, CBC Radio One ausgestrahlt und weltweit auf gestreamt CBCMusic.ca/junos.

CBC News wird diese Geschichte im Laufe des Abends mit allen wichtigen Gewinnern aktualisieren.

#Juno #Awards #starten #der #virtuellen #Eröffnungsnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.