Mutter von Zwillingen mit Behinderungen bezeichnet das Kinderbetreuungssystem von BC als “Gegenteil von inklusiv”

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:2 Minute, 14 Zweite

Michelle Martin verbringt ihre Tage damit, sich um ihre dreijährigen Zwillinge Axel und Jaxon zu kümmern.

Sie haben beide eine Zerebralparese und Jaxon ist ebenfalls blind, was bedeutet, dass der Zugang zur Kinderbetreuung schwierig ist. Die Mutter von British Columbia hat mehrere Kindertagesstätten in Langley gefunden, aber aufgrund der Behinderungen der Jungen können sie nicht daran teilnehmen, es sei denn, sie haben eine Hilfskraft durch das unterstützte Kinderentwicklungsprogramm der Provinz.

Die Zwillinge stehen seit mehr als zwei Jahren auf einer Warteliste für eine Hilfskraft.

Ohne Kinderbetreuung gab Martin nach dem Mutterschaftsurlaub ihren Firmenjob auf. Aber die Familie braucht ein doppeltes Einkommen, um den Bedarf der Kinder zu decken, also hat sie zwei kleine Unternehmen gegründet, um über die Runden zu kommen, und arbeitet jetzt einen ganzen Tag als Texterin und Marketingberaterin, nachdem sie die Kinder sieben Tage die Woche ins Bett gebracht hat .

Martin sagte, sie möchte, dass Axel und Jaxon die Möglichkeit haben, mit anderen Kindern zu spielen und neue Dinge zu lernen.

“Sie sagen, Sie stehen auf der Warteliste und es gibt keine andere Option. Was es eigentlich bedeutet, ist das Gegenteil von inklusiver Kinderbetreuung, weil sie aufgrund ihrer Behinderungen ausgeschlossen werden”, sagte Martin gegenüber CBC News.

Martin arbeitet als freiberufliche Marketingberaterin und Texterin und besitzt außerdem eine Siebdruckerei, die sie von zu Hause aus betreibt. (Shawn Foss/CBC-Nachrichten)

Die Interessenvertretung Inklusion BC schätzt, dass es Tausende von Kindern mit Behinderungen gibt, die darauf warten, über das Programm der Provinz einen Unterstützungsmitarbeiter zu finden.

„Ich finde es äußerst unfair, wie lange wir Familien bitten, auf grundlegende soziale Dienste wie Kinderbetreuung zu warten“, sagte Karla Verschoor, Geschäftsführerin von Inclusion BC.

Auch gibt es keine landesweit einheitliche Wartezeit, da die Wartelisten einem bestimmten Kinderentwicklungszentrum zugeordnet sind. Verschoor sagte, dass dies bedeutet, dass im Norden von BC möglicherweise sofort Zugang zu einem Support-Mitarbeiter besteht, aber auf dem unteren Festland könnte es viel schwieriger sein, jemanden zu finden.

Unterstützung kommt für mehr Familien, sagt Provinz province

Das unterstützte Kinderentwicklungsprogramm bietet nach Angaben des Ministeriums für Kinder- und Familienentwicklung Beratungs- und Unterstützungsangebote für Familien und Kindertagesstätten, die Kindern mit Behinderungen die Teilnahme an der Kindertagesbetreuung ermöglichen.

Das Ministerium sagte, es werde 2.000 weitere Familien mit Zugang zu diesem Programm im Rahmen des Haushalts 2021 unterstützen.

Das Ministerium sagte auch, dass es für dieses Programm keine Warteliste für die Provinz gibt, da jede beauftragte Agentur, die das unterstützte Kinderentwicklungsprogramm anbietet, ihre eigene Aufnahme verwaltet.

Doch während Martin sich weiterhin für ihre Zwillinge einsetzt, befürchtet sie, dass sie noch weitere Jahre ohne Hilfe erwartet.

“Ich kann es nicht mehr tun … ich brauche sie in der Kinderbetreuung”, sagte sie.

#Mutter #von #Zwillingen #mit #Behinderungen #bezeichnet #das #Kinderbetreuungssystem #von #als #Gegenteil #von #inklusiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.