So zeigen Sie Unterstützung für die muslimische Familie in London, Ontario, während der Beerdigung am Wochenende, März

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:2 Minute, 53 Zweite

Die Öffentlichkeit ist eingeladen, an diesem Wochenende zusammen mit der muslimischen Gemeinde in London, Ontario, um die Menschen zu trauern, die bei dem tödlichen Lastwagenangriff am Sonntag ums Leben kamen, bei dem vier Familienmitglieder starben und eines im Krankenhaus lag.

In ganz Kanada sind Dutzende Mahnwachen und Märsche geplant, darunter auch in London am Freitagabend. Für Samstag wird eine Beerdigung für Salman Afzaal, 46, seine Frau Madiha Salman, 44, ihre Tochter Yumna Afzaal, 15, und Salmans Mutter Talat Afzaal, 74, organisiert, und ein Teil davon ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Polizei beschreibt den Tod der Familie als einen “hassmotivierten” Angriff aufgrund ihres muslimischen Glaubens.

Das jüngste Familienmitglied, der neunjährige Fayez, überlebte und liegt in stabilem Zustand im Krankenhaus, sagte Saboor Khan, ein Freund der Familie, am Donnerstag gegenüber CBC News.

Freitag, 11. Juni

Am Freitag findet ein multireligiöser Marsch zur Beendigung des Hasses statt, bei dem die Leute gebeten werden, sich am Freitag um 18:45 Uhr ET zu versammeln. Es wird um 19 Uhr ET von den South Carriage und Hyde Park Roads abfahren, wo der tödliche Angriff am Sonntag stattfand.

Der Marsch wird voraussichtlich bis 20:45 Uhr dauern, wenn die Teilnehmer in der Londoner Muslimischen Moschee in 151 Oxford Street W erwartet werden.

Um 18 Uhr, vor dem Marsch, wird es ein landesweites “Virtuelles Dua” für die Opfer geben, und unter den Rednern, die die Gebete leiten, werden Imam Aarij Anwer und Ijaz Tahir, Präsident von ICNA Canada, sein.

Tausende nahmen Anfang dieser Woche an einer Mahnwache vor der muslimischen Moschee in London teil. (Evan Mitsui/CBC)

Samstag, 12. Juni

Ein privater Besuch und eine Beerdigung sind für Samstag geplant und werden ausschließlich für die Familie bestimmt, sagte Joe O’Neil, der Bestattungsunternehmer des O’Neil Funeral Home. Um 13:00 Uhr findet im London Islamic Centre in der Pond Mills Road ein öffentlicher Teil statt

Die Öffentlichkeit werde an der Zeremonie im Freien im Islamischen Zentrum von London teilnehmen können, die voraussichtlich eine Stunde dauern wird, sagte O’Neill. Es wird auch erwartet, dass sie sich physisch distanzieren und Masken tragen.

Die Öffentlichkeit wird auch ermutigt, die Prozessionsroute zu säumen, um die Familie auf ihrem Weg zum Londoner Islamischen Friedhof in der White Oak Road zu unterstützen.

“Wenn jemand entlang der Route stehen möchte … die Familie sagt, dass er mehr als willkommen ist”, sagte O’Neil.

Während die Bestattungsroute für die Öffentlichkeit zugänglich ist, wird die Beerdigung begrenzt sein und “wer zuerst kommt, mahlt zuerst”.

Die Prozessionsroute führt zuerst die York Street hinunter, dann nach Westen in Richtung Wellington Street und biegt auf South Wellington bis zur Southdale Road ab, wo sie nach Osten abbiegt. Dann geht es rechts die Pond Mills Road hinunter und biegt nach Süden in Richtung Islamisches Zentrum ab.


Besuchen Sie CBC News Network für ein Live-Special am Samstag aus London, Ontario. CBC News berichtet über die Beerdigung von Salman Afzaal, seiner Frau Madiha Salman, ihrer Tochter Yumna Afzaal und Salmans Mutter Talat Afzaal – der Familie, die bei einem Angriff getötet wurde, der laut Polizei auf ihrem Glauben beruhte. Es findet eine private Besichtigung statt, gefolgt von einer Prozession vom Bestattungsinstitut zum Islamischen Zentrum von London, wo eine etwa einstündige öffentliche Zeremonie im Freien stattfinden wird. Michael Serapio wird unsere Berichterstattung ab 13 Uhr ET im CBC News News Network moderieren. Sie können den Livestream auch auf CBC.ca, CBC-Juwel und der CBC News YouTube-Seite.

#zeigen #Sie #Unterstützung #für #die #muslimische #Familie #London #Ontario #während #der #Beerdigung #Wochenende #März

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.