Twitter bietet kanadischen und australischen Benutzern einen neuen Abonnementdienst an

Ansichten: 4
0 0
Lesezeit:1 Minute, 12 Zweite

Twitter führt einen Abonnementdienst ein, der in Kanada und Australien beginnt und Vergünstigungen wie einen Rückgängig-Button für Abonnenten bietet.

Der Abonnementdienst “Twitter Blue” bietet Funktionen, nach denen Benutzer schon lange gefragt haben – aber immer noch keine Schaltfläche zum Bearbeiten.

Es enthält Lesezeichenordner zum Organisieren gespeicherter Inhalte; eine Funktion “Tweet rückgängig machen”, die Benutzern 30 Sekunden gibt, um einen gesendeten Tweet abzubrechen, bevor er angezeigt wird; ein “Reader-Modus”, der das Lesen von Thread-Tweets erleichtert; und anpassbare App-Symbole und Farbthemen.

Abonnenten erhalten auch einen speziellen Kundensupport, was bedeutet, dass Probleme, die sie melden, schneller als andere Benutzer auffallen können.

Die Anmeldeseite für Twitter Blue wird in einem Screengrab angezeigt. Kanadier werden die ersten sein, die eine Reihe neuer Twitter-Funktionen in die Finger bekommen, aber zum ersten Mal wird dieser Zugang mit einer Gebühr verbunden sein. (Die kanadische Presse)

Das Abonnement kostet in Kanada 3,50 USD pro Monat. Es gibt keinen Zeitplan für die Einführung des Dienstes in anderen Ländern.

Twitter hat neue Funktionen hinzugefügt, um neue Benutzer zu gewinnen. Die Social-Media-Site hat täglich fast 200 Millionen Nutzer, weniger als andere Social-Media-Netzwerke. Facebook hatte im März 2021 durchschnittlich 1,88 Milliarden tägliche Nutzer. Snapchat hatte im ersten Quartal durchschnittlich 280 Millionen täglich aktive Nutzer.

Die Twitter-Aktie stieg am frühen Donnerstag um 1,28 US-Dollar oder 2,3 Prozent auf 58,45 US-Dollar.

#Twitter #bietet #kanadischen #und #australischen #Benutzern #einen #neuen #Abonnementdienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.