WestJet ändert Kurs auf Rückerstattungen; Immobilienpreise nach Rekordhoch gefallen: CBCs Marktplatz-Spickzettel

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:4 Minute, 8 Zweite

Vermissen Sie diese Woche etwas? Keine Panik. CBCs Marktplatz fasst die Verbraucher- und Gesundheitsnachrichten zusammen, die Sie brauchen.

Möchten Sie dies in Ihrem Posteingang? Bekommen das Marktplatz Newsletter jeden Freitag.

WestJet sagt, es sei falsch, Kundenrückerstattungen für umgebuchte Flüge abzulehnen

WestJet sagt, es sei ein Fehler unterlaufen, als die Fluggesellschaft letzten Monat Tausende von Kunden auf alternative Flüge umgebucht und denjenigen, die ihre Reise stornieren wollten, keine Rückerstattungen – nur eine Gutschrift – angeboten hat.

“Wir haben falsche oder inkonsistente Informationen gegeben”, sagte Richard Bartrem, Vizepräsident für Kommunikation bei WestJet, in einem Interview.

Bartrem sagte, die Fluggesellschaft mit Sitz in Calgary ergreife Schritte, um sicherzustellen, dass betroffene Kunden eine Rückerstattung erhalten können, wenn sie dies wünschen.

Bereits im Juni sprach CBC News mit fünf Kunden, die auf WestJet-Flügen gebucht waren, die im Juli abfliegen sollen, die sagten, sie seien auf einen längeren Flug umgebucht worden, der einen Zwischenstopp beinhaltete und in drei Fällen an einem anderen Tag abgeflogen sei.

Wenn die neue Reiseroute für sie nicht funktionierte, wurde ihnen gesagt, dass sie sich mit einer Gutschrift begnügen müssen, nicht mit einer Rückerstattung.

“[It’s] sehr frustrierend für die Gäste … und das tut uns leid”, sagte Bartrem. Weiterlesen

Seema Shirali aus Markham, Ontario, war verärgert, nachdem WestJet ihren Direktflug von Toronto nach New York City storniert hatte, und bot nur eine Gutschrift an, als sie eine Rückerstattung beantragte. (Eingereicht von Seema Shirali)

Die kanadischen Hauspreise und Hausverkäufe erreichten im März Rekorde – sind aber seitdem jeden Monat gefallen

Sind die Preise kanadischer Eigenheime nach einem Rekordhoch im März endlich rückläufig?

Die Canadian Real Estate Association gab am Donnerstag bekannt, dass die Hausverkäufe drei Monate in Folge gesunken sind, nachdem sie Anfang des Jahres ein Allzeithoch erreicht hatten.

Etwas mehr als 50.000 kanadische Häuser wechselten im Juni den Besitzer. Der durchschnittliche Verkaufspreis von 679.000 US-Dollar sank von 688.000 US-Dollar im Mai, 696.000 US-Dollar im April und 716.000 US-Dollar im März.

Auf Monatsbasis gingen die Hausverkäufe im April um 12 Prozent, im Mai um sieben Prozent und im Juni um acht Prozent zurück. Aber sie waren immer noch 13 Prozent höher als zu dieser Zeit im letzten Jahr und hatten tatsächlich den stärksten Juni aller Zeiten – ein Zeichen dafür, wie glühend der Wohnungsbau zu Beginn dieses Jahres war. Weiterlesen

Die Hausbesitzerin Dawn Granley in Cochrane, Alberta, zögert, ihr Haus auf dem derzeit heißen Markt zu verkaufen, weil sie sich Sorgen macht, was sie kaufen kann, sobald sie es tut. 0:54

Die digitale Kluft hält indigene Gemeinschaften zurück, wie ein neuer Bericht feststellt

Es ist schwer genug, ein Unternehmen zu gründen, aber junge indigene Unternehmer sehen sich einem noch schwierigeren Kampf gegenüber, da eine systemische digitale Kluft sie zurückhält – zusammen mit Kanadas gesamter Wirtschaft.

Das ist die wichtigste Erkenntnis aus einem neuen Bericht der Royal Bank, nachdem sie die letzten 18 Monate damit verbracht hat, Wirtschaftsdaten zu analysieren und mit indigenen Interessengruppen darüber zu sprechen, wie ihr wirtschaftliches Potenzial erschlossen und maximiert werden kann.

Ein neuer Bericht hebt die digitale Kluft zwischen indigenen und nicht-indigenen Völkern in Kanada hervor und gibt Anlass zur Besorgnis über die wachsende Kluft und wie sich diese auf die finanzielle Zukunft und die Entwicklungsfähigkeit indigener Jugendlicher auswirken könnte. 2:00

Die indigene Jugendbevölkerung in Kanada wächst viermal schneller als der Rest der Jugend des Landes, so der Bericht, und indigene Menschen gründen neunmal so viel wie der kanadische Durchschnitt.

Aber obwohl indigene Unternehmer eine riesige und wachsende Kohorte sind, ist ein wichtiger Grund, warum sie eine weitgehend ungenutzte Ressource bleiben, eine große digitale Kluft, einschließlich der Zugänglichkeit von Hochgeschwindigkeitsinternet für viele Haushalte. Weiterlesen

Was ist sonst noch los?

Könnte mein Eigentumswohnungsgebäude einstürzen wie das in Florida? Experte sagt, dass Probleme in Kanada schneller gefunden werden können
Regeln erfordern regelmäßige Inspektionen und die meisten Gebäude haben Reserven für Reparaturen.

Wie die Kanadier sicherstellen, dass bei der Einführung des Impfstoffs niemand zurückbleibt
Marginalisierung, kulturelle Barrieren und Sprachunterschiede schaffen eine Impfstoff-Straßensperre.

Dieses Kreuzkümmelpulver wurde wegen einer Salmonellenkontamination zurückgerufen
Wenn Sie Kreuzkümmelpulver der Marke UnjhaSpice in Ihrem Schrank haben, werfen Sie es weg oder geben Sie das Produkt in dem Geschäft zurück, in dem es gekauft wurde.

Kanadas Pandemie-Warnsystem war unterbesetzt und unbereit, als COVID-19 eintraf, wie eine Überprüfung ergab
Eine wichtige Position bei der Public Health Agency of Canada (PHAC) war zum Zeitpunkt der Pandemie vakant.

Marktplatz braucht deine Hilfe

Waren Sie schon beim Online-Shopping für Fast Fashion? Wir wollen sehen, was du hast und hören, was du über die Kleidung denkst. Schicken Sie uns ein Video und Sie könnten in eine Folge von . aufgenommen werden Marktplatz diesen Herbst. Mailen Sie uns an marktplatz@cbc.ca

Haben Sie CBD für sich selbst, Ihre Familie oder sogar Ihr Haustier gekauft? Wir wollen von dir hören! Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit CBD. Mailen Sie uns an marktplatz@cbc.ca

Informieren Sie sich über vergangene Folgen von Marktplatz jederzeit auf CBC Gem.

#WestJet #ändert #Kurs #auf #Rückerstattungen #Immobilienpreise #nach #Rekordhoch #gefallen #CBCs #MarktplatzSpickzettel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.