Adam Svensson sucht nach zwei aufeinanderfolgenden Korn Ferry Tour-Siegen

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:1 Minute, 15 Zweite

Der Kanadier Adam Svensson hat sich auf der Korn Ferry Tour um zwei Siege bemüht.

Svensson aus Surrey, BC, schoss am Freitag in Sandestin in der zweiten Runde der Emerald Coast Classic eine 4-unter-66 und ist nur vier Schüsse von der Führung entfernt.

Andrew Novak aus den USA (67) steht mit 11 unter auf der Rangliste, während der Amerikaner David Lipsky (64) mit 8 unter liegt.

Svensson hatte am Freitag sechs Birdies und zwei Bogeys, um unter sieben zu kommen, und saß neben dem Amerikaner Josh Hart (67) auf dem dritten Platz.

Taylor Pendrith aus Richmond Hill, Ontario (67) ist mit 4 unter neun, während Stuart Macdonald aus North Vancouver, BC (70) und Ben Silverman aus Thornhill, Ontario (70) das Wochenende nicht schafften 2-über-Schnittlinie.

Svensson gewann am vergangenen Wochenende die Club Car Championship im Landings Club in Savannah, Georgia – ein Sieg, der ihm fast 200 Plätze in der Weltrangliste einbrachte und ihm gleichzeitig die Chance gab, eine PGA Tour-Karte zurückzugewinnen, die er nach 2019 verloren hatte Jahreszeit.

Derzeit ist er 12. in der Korn Ferry-Wertung, wobei die Top 25 am Ende der regulären Saison auf die Top-Tour aufsteigen.

Svensson erreichte den Emerald Coast Classic bei Sandestin 282. in der Rangliste, nachdem er letzte Woche auf Platz 474 gestartet war.

Es war Svenssons zweiter Karrieresieg auf der Feeder-Rennstrecke der PGA Tour und der erste Korn Ferry-Sieg eines Kanadiers seit Michael Gligic die Panama-Meisterschaft 2019 gewann.

#Adam #Svensson #sucht #nach #zwei #aufeinanderfolgenden #Korn #Ferry #TourSiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.