Bo Bichette trifft die Walk-Off-Single, als Jays Down Yankees das Gummimatch holt

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 50 Zweite

Bo Bichette traf zweimal, einschließlich einer Fahrt am Ende des Spiels, die zum neunten Inning führte und die Toronto Blue Jays am Mittwoch mit 5: 4 gegen die New York Yankees gewann.

Bichette fuhr einen Pitch von Chad Green (0: 2) in die entgegengesetzte Richtung zum Feld rechts in der Mitte, als Toronto zwei von drei nahm.

Alejandro Kirk traf auch auf die Blue Jays. Rafael Dolis (1: 0) arbeitete als Neunter, um den Sieg zu holen.

Aaron Judge erzielte zwei Homeruns für die Yankees.

Toronto ging mit einem Regen in seinem ersten Homestand in der regulären Saison im TD Ballpark, seinem Frühjahrstrainingsheim, mit 3: 3 in Führung.

Die Blue Jays spielen ihre ersten drei Homestands bis Mai in Florida aufgrund von COVID-19-Beschränkungen in Kanada. Das Team nutzte sein Triple-A-Stadion in Buffalo, New York, letztes Jahr als Heimbasis und könnte später in dieser Saison dorthin zurückkehren.

Judge fuhr im ersten Lauf der Yankees während des ersten Innings dieser Saison auf einem Solo Homer vor TJ Zeuch. Sie waren die letzte große Liga, die in der ersten erzielte.

Der zweite Homer von Judge und eine zweigeteilte Single von Gio Urshela verschafften New York im vierten einen 4: 3-Vorteil.

Kirk traf im zweiten einen Zwei-Run-Schuss und Bichette verband sich auf einem Solo-Drive im dritten Inning vor Corey Kluber, der die Blue Jays mit 3: 1 in Führung brachte.

Bichette beendete seine Karriere mit einer Serie von elf Treffern. Er hatte drei Treffer und stahl auch eine Basis.

Toronto hatte Cavan Biggio markiert, um den fünften zu beenden, als er die dritte Base mit einem Triple überrannte. Die Blue Jays luden die Basen beim nächsten Inning ohne Outs, erzielten aber nur einmal ein Tor auf einem wilden Feld.

Kluber, der seinen dritten Start machte, nachdem er von Mai 2019 bis zu dieser Saison durch Verletzungen am rechten Unterarm und an der Schulter auf ein Inning beschränkt war, erlaubte drei Läufe und sechs Treffer in vier Innings.

Zeuch gab vier Runs und vier Treffer in vier Innings auf. Er trat für Ross Stripling ein, der wegen der Engegefühl am rechten Unterarm zerkratzt war.

#Bichette #trifft #die #WalkOffSingle #als #Jays #Yankees #das #Gummimatch #holt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.