Bruins übernehmen die Serienführung bei Islanders durch Marchands OT-Gewinner

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:3 Minute, 16 Zweite

Brad Marchand erzielte 3:36 in der Verlängerung und die Boston Bruins schlugen die New York Islanders in Spiel 3 am Donnerstagabend mit 2:1, um die Führung in der zweiten Runde der Playoff-Serie zu übernehmen.

In der Verlängerung brachte Charlie McAvoy den Puck auf der linken Seite auf Eis und passte zu Marchand, der an den Brettern entlang lief und einen spitzen Schuss in die obere rechte Ecke an Islanders Goalie Semyon Varlamov vorbei schoss.

Craig Smith traf auch für Boston, und Tuukka Rask stoppte 28 Schüsse – darunter fünf in der Verlängerung, als die Bruins in der Best-of-Seven-Serie mit 2:1 in Führung gingen.

Mathew Barzal erzielte spät im dritten Drittel das Gleichstandstor für New York, und Varlamov, der seinen zweiten Start in Folge machte, nachdem Ilya Sorokin in vier Spielen in Folge gegangen war, beendete mit 39 Paraden.

Spiel 4 ist Samstagabend im Nassau Coliseum.

Boston erzielte sein erstes Powerplay mit 1:38 im dritten Drittel und musterte während der Führung fünf Torschüsse, konnte aber Varlamov nicht besiegen.

UHR | Der OT-Sieger von Cizikas hilft den Islanders, Bruins in Spiel 2 zu besiegen:

New York besiegt Boston 4:3 in der Verlängerung mit einem Sieger von Casey Cizikas, um die Serie mit 1:1 auszugleichen. 1:34

Bruins-Verteidiger Brandon Carlo wurde nach einem harten Schlag von Cal Clutterbuck in der Nähe der Endbretter rechts von Rask etwas mehr als sechs Minuten nach dem dritten vom Eis geholfen. Es verließ Boston mit fünf Verteidigern.

Varlamov hatte eine weitere herausragende Parade gegen David Pastrnak beim 7:11, um ein Ein-Tore-Spiel zu halten. Dann, nachdem Josh Bailey wegen eines Stolperns ausgefallen war, um Boston neun Minuten vor dem Ende zum zweiten Powerplay der Periode zu bringen, machte Varlamov mehrere weitere schöne Stopps, um das Spiel mit einem Tor zu halten.

Barzal punktete mit großer Einzelleistung. Er ging hinter das Netz der Bruins, um den Puck zu holen, kam zu Rasks Rechten zurück und versuchte, einen Wraparound zu stopfen. Der Torwart stoppte den Versuch, aber Barzal stach weiter auf den Puck und schlug ihn im zweiten Versuch zu seinem ersten Tor in dieser Nachsaison.

Varlamov stoppte Marchand bei einem Versuch 7 1/2 Minuten nach der zweiten Minute bei Bostons erstem Torschuss des Viertels und zog Gesänge von “Var-ly! Var-ly!” aus dem heimischen Publikum.

Nach mehreren großen Hits auf beiden Seiten wurde Pastrnak gepfiffen, weil er Ryan Pulock aufgeschlitzt hatte, was die Islanders zu ihrem zweiten Powerplay des Spiels brachte. Rask schoss nach neun Minuten einen spektakulären Blocker gegen Brock Nelson und vereitelte dann weniger als eine Minute später Anthony Beauvillier in Führung.

Varlamov machte einen herausragenden Stopp bei David Krejcis Schuss aus dem linken Kreis, weniger als sechs Minuten vor Schluss in der Mitte, und zog mehr Gesänge von “Var-ly!” Von der Menge.

Smith, der nach dem Fehlen von Spiel 2 wieder in der Aufstellung war, gab den Bruins eine 1:0-Führung mit 5:52 in das Spiel, als er einen Pass von Taylor Hall bekam und Varlamov hoch auf der Handschuhseite zwischen den Kreisen schlug. es war sein zweites Tor in der Nachsaison und kam beim zweiten Torschuss von Boston.

Beauillier hatte weniger als zwei Minuten später eine Chance auf einen Ausreißer, aber sein Vorhandschuss wurde von Rask abgewehrt. Die Islanders machten ein Powerplay, als Marchand knapp neun Minuten vor Schluss in der Eröffnungsphase zum High-Sticking aufgerufen wurde, aber sie konnten keinen Torschuss erzielen.

Mike Reilly von den Bruins hätte die Führung mit 6:20 vor Schluss fast verdoppelt, doch sein Schuss ging an einem Torpfosten ab.

UHR | Der langjährige Produzent John Shannon spricht über schwierige Wiederholungsentscheidungen im Live-TV:

Da in den Playoffs bereits zwei Spieler auf Bahren vom Eis genommen wurden, spricht der langjährige Produzent John Shannon mit Rob Pizzo über schwierige Entscheidungen bei der Wiederholung im Live-Fernsehen. 10:29

#Bruins #übernehmen #die #Serienführung #bei #Islanders #durch #Marchands #OTGewinner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.