Canadiens Deal für Jon Merrill nach dem Verzicht auf Verteidiger Mete

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:1 Minute, 46 Zweite

Die Montreal Canadiens haben ihre Blue-Line-Tiefe vor dem Handelsschluss am Montag um 15.00 Uhr (ET NHL) gestärkt.

Der Verein erwarb am Sonntag den erfahrenen Verteidiger Jon Merrill von den Detroit Red Wings für einen Draft Pick in der fünften Runde im Jahr 2021 und den Stürmer Hayden Verbeek aus der Minor League.

Merrill trat in dieser Saison in 36 Spielen mit den Red Wings an und sammelte fünf Vorlagen bei einer durchschnittlichen Eiszeit von fast 20 Minuten.

Der 29-Jährige aus Oklahoma City hat seit seinem NHL-Debüt 2013/14 12 Tore und 66 Punkte in 392 NHL-Spielen der regulären Saison mit den New Jersey Devils, Vegas Golden Knights und Red Wings erzielt.

Merrill wurde im NHL-Entwurf 2010 von den Devils auf den 38. Gesamtrang gewählt.

UHR | 9 denkwürdige Deadline-Deals … in 90 Sekunden:

Da sich die Handelsfrist schnell nähert, betrachtet Rob Pizzo 9 Trades, über die heute noch gesprochen wird. 2:09

Der 23-jährige Verbeek hatte in dieser Saison ein Tor und zwei Vorlagen bei Laval Rocket von der American Hockey League. Die Wahl nach Detroit im Handel gehörte zuvor den Senatoren von Ottawa.

Früher am Sonntag haben die Kanadier den 22-jährigen Nachhut Victor Mete auf Verzicht gesetzt, nachdem er in 14 Wettbewerben nur drei Vorlagen gesammelt hatte. Der frühere Herausragende bei den London Knights der Ontario Hockey League hat vier Tore, 34 Punkte und eine Plus-30-Wertung in 184 NHL-Spielen.

Großbuchstaben bewegen den blauen Liner, um den Platz auf der Kappe freizugeben

Die New Jersey Devils haben am Sonntag Verteidiger Jonas Siegenthaler von den Washington Capitals für eine dritte Runde im Entwurf dieses Sommers übernommen.

Washington räumt 800.000 US-Dollar an Gehaltsobergrenzen ein, indem es einen der acht Verteidiger auf seine aktive Liste setzt. New Jersey bekommt einen 23-jährigen Linksschuss auf der blauen Linie für seine Wiederaufbaumaßnahmen.

Siegenthaler ist nach dieser Saison ein eingeschränkter Free Agent. Die Auswahl für die zweite Runde 2015 aus der Schweiz hat 13 Punkte in 97 NHL-Spielen der regulären Saison, alle mit den Hauptstädten.

#Canadiens #Deal #für #Jon #Merrill #nach #dem #Verzicht #auf #Verteidiger #Mete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.