Der Kanadier Tyrone Crawford zieht sich nach langer Zeit bei Dallas Cowboys aus der NFL zurück

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:1 Minute, 18 Zweite

Der kanadische Verteidiger Tyrone Crawford hat sich nach neun Spielzeiten bei den Dallas Cowboys aus der NFL zurückgezogen.

Der 31-jährige gebürtige Windsor aus Ontario hatte 179 Zweikämpfe und 25 Säcke in 112 Karrierespielen für Dallas.

Die Cowboys wählten Crawford in der dritten Runde (insgesamt 81.) des NFL-Entwurfs der Boise State University.

Crawford verpasste mehr als zwei Spiele in einer Saison nur zweimal, einschließlich 2013, als er in der Vorsaison eine Achilles-Verletzung am Ende der Saison erlitt.

Crawfords bestes Jahr war 2018, als er 5 1/2 Säcke und 33 Tackles hatte, als die Cowboys den NFC East gewannen.

Crawford veröffentlichte eine Erklärung auf Twitter, in der er seine Entscheidung bekannt gab.

“Ich denke an 2012 zurück, als [Cowboys owner Jerry] Jones und die Familie Jones haben eine Chance auf ein Kind aus Windsor, Kanada, ergriffen, das mir bis heute Schüttelfrost bereitet “, schrieb Crawford.” Ich muss ihnen für die Liebe und das Engagement danken, das sie mir und meiner Familie im Laufe der Jahre gezeigt haben. “

Crawford ist der zweite langjährige Kanadier, der die Cowboys in dieser Nebensaison verlässt.

Long-Snapper LP Ladouceurs 16-jähriger Lauf mit dem Franchise endete, als die Cowboys Jake McQuaide unter Vertrag nahmen.



#Der #Kanadier #Tyrone #Crawford #zieht #sich #nach #langer #Zeit #bei #Dallas #Cowboys #aus #der #NFL #zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.