Der Oilers-Star Connor McDavid erhält eine Geldstrafe von 5.000 US-Dollar für den Ellbogen von Habs nach vorne

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:36 Zweite

Der Star von Edmonton Oilers, Connor McDavid, wurde mit einer Geldstrafe von 5.000 US-Dollar belegt, dem Höchstbetrag, der im Rahmen des Tarifvertrags der NHL zulässig ist, weil er am Dienstagabend den Stürmer Jesperi Kotkaniemi von Montreal Canadiens mit dem Ellbogen gebeugt hat.

Der Vorfall ereignete sich um 17:24 Uhr der ersten Periode. McDavid wurde eine kleine Strafe für das Schruppen zugesprochen.

Das Geld geht an den Players ‘Emergency Assistance Fund.

McDavid hatte seine 11-Punkte-Serie (sieben Tore, 16 Vorlagen) bei der 0: 4-Niederlage eingefangen, aber der gebürtige Newmarket, Ontario, führt die NHL mit 63 Punkten (21 Tore, 42 Vorlagen) an.

#Der #OilersStar #Connor #McDavid #erhält #eine #Geldstrafe #von #USDollar #für #den #Ellbogen #von #Habs #nach #vorne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.