Kanada feiert Erfolg im Beachvolleyball bei Ostrava Beach Open

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:1 Minute, 8 Zweite

Die Kanadier gewannen am Mittwoch bei den Ostrava Beach Open mit 4:1 im Beachvolleyball.

Megan und Nicole McNamara aus Richmond, BC, besiegten Sarlota Svobodova und Karin Zolnericka aus Tschechien in geraden Sätzen. Im ersten Spiel haben die Schwestern 21-15. Im zweiten Satz war es eine dominante Leistung von ihnen, da sie 21-8 gewannen, um das Spiel zu gewinnen. Außerdem spielten Emi und Maxime van Driel aus den Niederlanden, wo die Kanadier erneut in geraden Sätzen gewannen. Im ersten Satz gelang ihnen ein 23-21-Sieg, gefolgt von einem 21-13-Sieg.

In der einzigen Niederlage für Kanada verloren Julie Gordon aus Barrie, Ontario, und Shanice Marcelle aus Toronto in geraden Sätzen gegen Lezana Placette und Alexia Richard aus Frankreich, als sie 21-17 und 21-13 verloren.

Bei den Herren besiegten Grant O’Gorman aus Scarborough und Ben Saxton aus Calgary Jan Pokersnik und Nejic Zemljak aus der Slowakei mit 2:0. Die kreuzten zu einem 21-16 und 21-13, um den Sieg zu erringen. Im zweiten Spiel des Tages hatten die beiden ein deutlich engeres Match gegen Marco Kratiger und Florian Breer aus der Schweiz, als sie mit 2:1 gewannen. Sie verloren den ersten Satz mit 21-15, sammelten sich aber, um den zweiten 22-20 und den Tie-Break-Satz 15-12 zu gewinnen.

#Kanada #feiert #Erfolg #Beachvolleyball #bei #Ostrava #Beach #Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.