Kanada sollte in der WM-Qualifikation weiterkommen – aber es wird schwieriger

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:7 Minute, 41 Zweite

Dies ist ein Auszug aus The Buzzer, dem täglichen E-Mail-Newsletter von CBC Sports. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was im Sport passiert, indem Sie sich hier anmelden.

Kanadas WM-Qualifikationsquest wird an diesem Wochenende fortgesetzt

Die kanadische Herren-Fußballmannschaft hatte bereits Ende März einen starken Start in die regionale Qualifikation für die WM 2022 und besiegte Bermuda und die Kaimaninseln mit 5:1 bzw. 11:0. Kanada kehrt am Samstag und Dienstag für seine letzten beiden Spiele der Eröffnungsrunde zurück. Hier ist, was Sie über sie wissen müssen und Kanadas Weg zum Fortschritt:

Kanada hat die Kontrolle. Nur der Sieger der fünfköpfigen Gruppe kommt in die zweite Runde. Wenn Kanada Aruba am Samstag (20 Uhr ET) und Suriname am Dienstag (21.00 Uhr ET) besiegt, gewinnt es die Gruppe. Das sollte kein Problem sein. Kanada liegt auf Platz 70 der Welt – weit vor Aruba (ein Gruppenschlechtester von 205) und Suriname (136.). Und die Kanadier brauchen sich keine Sorgen zu machen, in eine feindliche Umgebung zu geraten. Aufgrund von Reisebeschränkungen finden beide Spiele in den USA auf neutralem Rasen statt. Ein Unentschieden in einem dieser Spiele könnte die Sache chaotisch machen, aber Kanada ist mit seinem gruppenbesten Torunterschied von plus 15 derzeit gut positioniert, um einen Tiebreaker zu gewinnen. Die größte Sorge ist ein Verlust für Suriname, der ihnen die Gruppe geben könnte, wenn Suriname heute Abend Bermuda zu Hause schlägt. Das Spiel am Dienstag vor den Toren Chicagos könnte also ein großes werden.

Jonathan David ist zurück. Der 21-jährige Stürmer ist nicht annähernd so berühmt wie Kanadas größter Fußballstar, aber er hatte eine Alphonso Davies-ähnliche Saison. Für Lille in der französischen Ligue 1 spielt David mit 13 Toren, um den Rekord für einen kanadischen Spieler in einer der “Big Five” des europäischen Fußballs zu brechen. Davids außergewöhnliches Zwei-Wege-Spiel (er ist auch in der Defensive sehr gut) half Lille, den Meistertitel von Paris Saint-Germain zu stehlen. Er war für Kanadas Qualifikationsspiele im März nicht verfügbar, weil die französische Liga ihre ausländischen Spieler nicht für den Einsatz in der Nationalmannschaft außerhalb Europas entlassen würde. Aber David ist jetzt startklar, und es wird Spaß machen, ihn zusammen mit Davies zu sehen, der Bayern München gerade zu einem weiteren Bundesliga-Titel verholfen hat. Sie sollten für die kommenden Jahre der Kern des kanadischen Teams sein.

Der Gang wird härter. Der Sieger der kanadischen Gruppe trifft auf den Sieger der Gruppe E – höchstwahrscheinlich Haiti, das weltweit auf Platz 83 liegt. Dieses Matchup besteht aus zwei Legs – eines in jedem Land. Die Gewinner der drei Zweitrunden-Matches ziehen in die Endrunde ein, in der die fünf besten Teams der Region (Mexiko, USA, Costa Rica, Jamaika und Honduras) an einem Turnier mit acht Teams teilnehmen, bei dem alle 14 spielen Spiele (ein Heim- und Auswärtsspiel gegen jedes andere Land), beginnend im Herbst. Die Teams mit den drei besten Rekorden qualifizieren sich für die WM, und das Team auf dem vierten Platz erhält einen letzten Schuss in einem interkontinentalen Playoff-Spiel mit zwei Beinen im Juni 2022. Die WM beginnt am 21. November 2022 in Katar. Lesen Sie hier mehr über Kanadas Kader für die nächsten beiden Qualifikationsspiele.

Kanadas Kader der Herren-Nationalmannschaft, die mit ebenso vielen Talenten wie Erfahrung gefüllt ist, muss die Gruppenphase in der ersten Qualifikationsrunde gewinnen, um ihre Hoffnungen auf die Teilnahme an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 am Leben zu erhalten. 10:08

Schnell…

Die Jets-Habs-Serie läuft auf Hochtouren. Buchstäblich. Die Temperatur in Winnipeg, in dem heute Abend Spiel 2 ausgetragen wird, erreichte heute sehr unhockey-ähnliche 38 ° C. Die Emotionen sind auch heiß, nachdem Jets-Star Mark Scheifele Montreals Jake Evans mit einem heftigen Schlag gegen Ende des Sieges in Spiel 1 der Kanadier auf eine Bahre geschickt hat. Die NHL warf gestern Abend das Buch nach Scheifele, suspendiert ihn für die nächsten vier Spiele. Scheifele bezeichnete die Strafe als “übertrieben”, sagte aber, er werde keine Berufung einlegen. Lesen Sie mehr über die Stimmung in Spiel 2 Hier. Sehen Sie sich das Spiel um 19:30 Uhr ET im CBC-TV-Netzwerk an oder streamen Sie es kostenlos auf CBCSports.ca und der CBC Sports-App.

Brooke Henderson fiel bei den US Women’s Open zurück. Der Kanadier kam heute einen Schlag hinter den Führenden nach Schießen 3-under für ihre Eröffnungsrunde beim Olympischen Club in San Francisco. Aber zu unserer Veröffentlichungszeit war sie heute auf ihren ersten 14 Löchern 5 über und war aus den Top 30 herausgefallen. Die amerikanische Highschoolerin Megha Ganne, die nach der ersten Runde einen Teil der Führung besaß, hatte sie immer noch, als sie hat heute eine Even-Par-Runde absolviert. Henderson, 23, sucht ihren zweiten Major-Titel und den ersten seit der Women’s PGA Championship 2016. Siehe die aktualisierte Bestenliste hier.

LeBron James und die Lakers wurden entthront. Phoenix-Aufsteiger Devin Booker hat letzte Nacht 47 Punkte gesammelt, um zu helfen Eliminiere die amtierenden NBA-Champions in sechs Spielen und bescheren LeBron die erste Auftaktniederlage seiner Karriere. Die Suns werden nun gegen den mutmaßlichen MVP Nikola Jokic and the Nuggets antreten. Obwohl der kanadische Star-Wachmann Jamal Murray (im April Kreuzbandriss) vermisst wurde, beendete Denver letzte Nacht Portland in sechs. Die Titelverteidigung der Lakers wurde durch eine wackelige Gesundheit zum Scheitern verurteilt. Die Leistenverletzung von Star Big Man Anthony Davis in Spiel 4 beendete seine Serie effektiv, und LeBron schien sich nie vollständig von der hohen Knöchelverstauchung zu erholen, die er Ende März erlitt. Einige machen dies auf die historisch kurze Nebensaison der Lakers (die Pandemie hat das NBA-Finale 2020 bis Mitte Oktober verschoben und diese Saison begann am 22. Dezember) und den komprimierten Zeitplan 2020-21 verantwortlich. Aber wenn Sie denken, dass das schwierig ist, überlegen Sie, was Basketballspielerinnen aushalten. Viele von ihnen spielen von Mai bis Oktober in der WNBA und ergänzen dann ihr Einkommen, indem sie für die andere Hälfte des Jahres einer ausländischen Liga beitreten. Dieser Sommer ist mit den Olympischen Spielen und den Trainingslagern und Ausstellungen der Nationalmannschaften noch geschäftiger. Lesen Sie mehr über die Unerbittlichkeit des Basketballplans der Frauen in diese Geschichte von Myles Dichter von CBC Sports.

Und schlussendlich…

Ein kanadischer Boxer hat sich positiv von der Floyd Mayweather-Logan Paul Undercard entfernt. Der Stuntkampf zwischen dem 44-jährigen Ex-Champion und dem YouTube-Star am Samstagabend ist kaum auf dem Niveau. Es geht um einen der größten Boxer aller Zeiten gegen jemanden, der kein professioneller Boxer ist und seinen einzigen Rekordkampf gegen einen anderen YouTuber verloren hat. Außerdem hat Paul etwa 30 Pfund auf Mayweather – was extrem gefährlich wäre, wenn Paul nicht wiederum kein Profiboxer ist. Oh, und es wird keine Richter geben, die den Kampf bewerten. Die Regeln des traditionellen Boxens werden hier also eindeutig verbogen. Aber der ehemalige Halbschwergewichts-Champion Jean Pascal hat die lockeren Vibes vielleicht ein wenig zu weit getrieben. Er wurde vor seinem geplanten Kampf mit Badou Jack, der als Co-Main Event in Rechnung gestellt wurde, positiv auf vier (4!) verbotene Drogen getestet. Der Kanadier nannte die positiven Tests “ein isoliertes Ereignis” und behauptete, er würde “niemals freiwillig illegale Substanzen einnehmen”.

Dieses Wochenende bei CBC Sports

Folgendes können Sie heute Abend und an diesem Wochenende im Internet streamen und im Fernsehen ansehen:

Olympia-Baseball-Qualifikation: Kanada hat die letzten vier seiner regionalen Qualifikationsspiele in Florida erreicht, wo der Gewinner des Turniers einen Platz bei den Olympischen Spielen in Tokio erhält und die Zweit- und Drittplatzierten eine weitere Chance auf die letzte Qualifikationsrunde später in diesem Monat erhalten. In der sogenannten Superrunde der aktuellen Qualifikation bestreitet jedes Team zwei weitere Spiele. Kanada trifft heute Abend um 19 Uhr ET auf die Vereinigten Staaten, dann Jose Bautista und die Dominikanische Republik am Samstag um 13 Uhr ET. Das kanadische Team beginnt diese Runde mit einem 0:1-Rekord, da die Niederlage in der Gruppenphase gegen Venezuela (das andere Team unter den letzten vier) übertragen wird. Das Team mit der besten Bilanz nach der Superrunde gewinnt das Turnier. Hier jedes Spiel live streamen und auf CBC Gem.

Rudern: Sehen Sie sich eine Weltcup-Regatta in Italien am Samstag von 3:45-7 Uhr ET und Sonntag von 2:30-6 Uhr ET auf CBCSports.ca und der CBC Sports App an.

Beach-Volleyball: Sehen Sie sich die Playoff-Rundenspiele der Herren und Damen beim World Tour Event in der Tschechischen Republik am Samstag von 4:00 Uhr ET bis 13:20 Uhr ET und Sonntag von 4:00 bis 10:20 Uhr ET auf CBCSports.ca und der CBC Sports App an.

Hallenvolleyball: Sehen Sie, wie die kanadische Herrenmannschaft am Samstag um 14:45 Uhr ET gegen Italien spielt und die kanadische Damenmannschaft am Sonntag um 11:45 Uhr ET auf Polen trifft face Hier.

Judo-Weltmeisterschaften: Sehen Sie sich die Kämpfe der Damen und Herren am Sonntag von 4:00 Uhr ET bis 12:30 Uhr ET auf CBCSports.ca und der CBC Sports App an.

Weg zu den Olympischen Spielen: Die Show dieser Woche bietet sowohl Hallen- als auch Beachvolleyball. Sehen Sie es samstags von 13:00 bis 18:00 Uhr ET im CBC-TV-Netzwerk, CBCSports.ca und der CBC Sports-App.

Du bist auf dem Laufenden. Ein schönes Wochenende.

#Kanada #sollte #der #WMQualifikation #weiterkommen #aber #wird #schwieriger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.