Kanadas Mike Weir fällt auf den 3. Platz bei der Senior PGA Championship 3

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:4 Minute, 0 Zweite

Steve Stricker nutzte den Rückschlag von Mike Weir am Samstag, um die Führung in die Endrunde der Senior PGA Championship zu übernehmen.

Stricker schoss bei einer steifen Nordbrise in Southern Hills ein 3 unter 67 und führte mit einem Schlag vor Alex Cejka, dem Senior-Neuling, der Stricker diesen Monat in einem Playoff in der Major Regions Tradition in Alabama besiegte.

Stricker war bei 6-under 204. Cejka schoss 68.

Weir war 8 unter durch 11 Löcher, dann machte er einen Doppelbogey auf 12 und begann eine Strecke mit fünf Schlägen in fünf Löchern. Der kanadische Linkshänder endete mit einer 74 und ließ ihn drei Schläge hinter Stricker, aber immer noch in der Schlussgruppe am Sonntag.

Cejka, ein viermaliger Gewinner der European Tour, gewann 2015 sein einziges PGA Tour-Event, als er die Puerto Rico Open gewann. Er spielte sich als Montags-Qualifikationsspieler zu den PGA Tour Champions und war ein Auswechselspieler in Alabama, bevor er ins Feld kam und schließlich die Tradition gewann. Beim Chubb Classic im April wurde er Zweiter.

“Er hat großartig gespielt”, sagte Stricker. “Ja, ich werde morgen alle Hände voll zu tun haben. Ich meine, er hat großartig gespielt und ich muss mich um mich selbst kümmern, mein eigenes Spiel und hoffentlich ein gutes Ergebnis erzielen. Ich kenne das Selbstvertrauen.” Das Level, das er hat, muss hoch sein, wenn er diese Woche wieder ganz oben ist. Er startete als Montags-Qualifikation und gewinnt ein Major und er ist diese Woche hier wieder im Wettbewerb, also ist es eine großartige Geschichte. “

UHR | Weir fällt auf den 3. Platz bei der Senior PGA Championship:

Der Zweitrunden-Führer Mike Weir hatte eine schwere Zeit auf den Back-Nine, als er sah, dass seine 4-Takt-Führung in der dritten Runde der Senior PGA Championship zu einem 3-Takt-Defizit wurde. 0:49

Cejka, ein gebürtiger Tschechoslowakei, dessen Familie im Alter von 10 Jahren nach Westdeutschland floh, machte seine ersten beiden Löcher bogey, dann vier Birdies und den Rest des Weges keine Bogeys. Er sagte, er habe in der Vergangenheit zahlreiche Spieler beobachtet, die nach ihrem 50.

„Ich reite auf der Welle“, sagte er. “Hoffen wir, dass ich es ein bisschen fahre. Ich spiele gut und ich möchte nur so lange und so gut wie möglich spielen, weil es irgendwann nachlassen wird. Ich meine, das ist normal, weißt du? Aber wir Ich werde sehen, was ich in den nächsten Wochen, Monaten, paar Jahren tun kann, wer weiß.”

Stricker, der Kapitän des Ryder Cup 2021, der beim Spiel mit einer 54-Loch-Führung auf der Seniorenstrecke 2: 0 lag, bevor er gegen Cejka verlor, spielte eine solide Runde und machte fünf Birdies gegen zwei Bogeys. Er schlug seinen Annäherungsschlag auf dem 10. Loch, um die Range anzuzapfen, dann lochte er aus einem Bunker auf dem 485-Yard, Par-4 16., der direkt in den Wind spielte.

UHR | Stricker übernimmt die Führung nach glattem Bunkerschuss:

Steve Stricker lochte mit 16 aus dem Bunker auf seinem Weg zur 1-Takt-Führung bei der Senior PGA Championship. 1:07

“Ich habe dort einen gestohlen”, sagte Stricker. “Es ist ein schwieriges Loch und Sie versuchen dort nur eine 4 zu machen … Dies ist ein schwieriger Platz und er lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf viele Schläge. Es ist ein großartiger Golftest und ich fühle mich gut bei dem, was ich heute gemacht habe. “

Weir schob seinen Abschlag nach links auf dem Par-4 12. hinter einem Baum, schlug aus, verfehlte dann das Grün rechts mit einem kurzen Eisen und schaffte es nicht, für das Doppelbogey auf und ab zu kommen. Er ließ seinen dritten Schlag kurz in einem Bunker auf dem 13. Par-5, was zu einem weiteren Bogey führte, schob seinen Abschlag auf 15 und verpasste am Ende einen Par-Save aus 5 Fuß. Sein Abschlag bei 16 fand einen massiven Fairway-Bunker, was zu einem Layup und einem weiteren verpassten Par-Save führte.

“Ich war mit meinem Spiel etwas daneben und dies ist ein harter Golfplatz”, sagte Weir, der Gewinner des letzten Monats in Houston. “Es ist ein anspruchsvoller Kurs und er wird dich beißen. Und ich habe heute ein bisschen ein bisschen auf der Rückseite bekommen. Ich werde versuchen, hier ein paar Dinge zu bügeln und versuchen, eine gute Einstellung zu bekommen, sich auszuruhen und fertig zu werden für morgen.”

Abgesehen von denen in der letzten Gruppe waren Tim Petrovic und KJ Choi fünf zurück bei 1 unter. Petrovic schoss 68 und Choi 71. Jerry Kelly (69) und Stephen Leaney (71) waren sogar par.

UHR | Was der Zusatz von Andrew Wiggins für den kanadischen Basketball bedeutet:

Diese Woche diskutieren Vivek, Meghan und Jevohn auf North Courts über das bevorstehende olympische Qualifikationsturnier in Victoria und ihre liebsten kanadischen Playoff-Momente. 19:33

#Kanadas #Mike #Weir #fällt #auf #den #Platz #bei #der #Senior #PGA #Championship

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.