Kanadier reiten offensiven Ausbruch, um Jets an der Schwelle zum Ausscheiden zu lassen

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:36 Zweite

Die Montreal Canadiens sind nur einen Sieg davon entfernt, die North Division zu gewinnen.

Montreal besiegte die Winnipeg Jets mit 5:1 und übernahm eine souveräne 3:0-Führung. Joel Armia führte mit zwei Toren und einer Vorlage den Weg. Corey Perry, Nick Suzuki und Artturi Lehkonen trafen ebenfalls für die Habs.

Die Kanadier können den Sweep am Montagabend um 20.00 Uhr Ost abschließen. Spiel 4 ist auf CBC und CBCSports.ca zu sehen.

Da kommt noch mehr.

UHR | Wer verdient die Schuld am Playoff-Zusammenbruch der Leafs?

Nachdem die Leafs (wieder!) einen herzzerreißenden Playoff-Ausstieg erlitten haben, bricht Rob Pizzo zusammen, wer am meisten schuld ist. 4:10

#Kanadier #reiten #offensiven #Ausbruch #Jets #der #Schwelle #zum #Ausscheiden #lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.