Kanadische Frauen gewinnen den Rugby-Titel von Emirates 7

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:53 Zweite

Kanada besiegte die USA mit 31: 14 und gewann den Frauentitel beim Emirates Invitational 7s Rugby-Turnier am Samstag in Dubai.

Die kanadischen Frauen beendeten mit einem 5: 1-Rekord. Nach dem 3: 0 am ersten Tag verloren sie 29: 12 gegen Frankreich, bevor sie gegen Japan mit 31: 5 verloren und den Showdown mit den USA starteten

Argentinien gewann das Herren-Event und besiegte Frankreich im Finale mit 19: 7. Die kanadischen Männer belegten den fünften Gesamtrang und besiegten Uganda im Platten-Halbfinale mit 38: 7 und Chile im Platten-Finale mit 31: 14. Kanada fiel in die Trostrunde ein, nachdem es im Pokal-Halbfinale gegen Kenia mit 21: 19 verloren hatte.

Es ist das erste Turnier für beide kanadischen Teams seit mehr als einem Jahr aufgrund der Pandemie. Das Emirates Invitational 7s ist zwar nicht Teil der HSBC World Rugby Sevens Series, wird jedoch vor den Olympischen Spielen in Tokio als leistungsstarkes Vorbereitungsereignis in Rechnung gestellt.

Ein zweites Turnier in Dubai ist für nächstes Wochenende im Sevens Stadium geplant.

#Kanadische #Frauen #gewinnen #den #RugbyTitel #von #Emirates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.