Netzstar Kevin Durant entschuldigt sich für homophobe, frauenfeindliche Botschaften

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:2 Minute, 13 Zweite

NBA-Star Kevin Durant entschuldigte sich am Donnerstag für bedrohliche und profane Kommentare, die er über soziale Medien an den Entertainer Michael Rapaport abgegeben hatte.

Rapaport veröffentlichte am Dienstag Bilder der privaten Nachrichten auf seinem Twitter-Account, darunter homophobe und frauenfeindliche Sprache aus den Brooklyn Nets.

“Es tut mir leid, dass die Leute die Sprache gesehen haben, die ich verwendet habe”, sagte Durant. “Das ist nicht wirklich das, was ich möchte, dass die Leute von mir sehen und hören, aber hoffentlich kann ich daran vorbeikommen und wieder auf den Boden gehen.”

Die NBA hat Durants Kommentare und die Frage, ob er mit einer Geldstrafe belegt werden würde, noch nicht abgewogen. Brooklyn-Trainer Steve Nash sagte, das Team habe die Bemerkungen besprochen, würde aber das Gespräch intern halten.

Durant nähert sich der Rückkehr von einer Belastung der linken Achillessehne, die ihn seit Mitte Februar aus dem Verkehr gezogen hat. Er könnte irgendwann nächste Woche zurück sein.

Er und die Netze dachten, die Verletzung sei geringfügig, als er sein erstes Spiel am 15. Februar in Sacramento verpasste. Eine nachfolgende Prüfung ergab jedoch, dass es schwerwiegender war.

“Also, eines dieser Dinge, bei denen ich keine großen Schmerzen habe, aber es ist so, als ob Sie eine dieser Verletzungen nicht erzwingen wollen, gehen Sie raus und machen Sie es noch schlimmer”, sagte Durant.

“In meinen Gedanken denke ich nur: ‘Ich kann spielen’, aber dann muss man auch mit dieser Art von Verletzung klug und vorsichtig sein. Also versuchen Sie einfach, mit all dem geduldig zu sein und sich genauso hart zu rehabilitieren.” so gut ich kann, und ich habe diese Situation schon einmal durchgemacht, also versuche ich einfach, mich an diesen Ort zurückzubringen. “

Begrenzte Zeit mit Harden, Irving

Durant setzte die gesamte Saison 2019-20 aus, seine erste in Brooklyn, nachdem er sich beim NBA-Finale 2019 die Achillessehne gebrochen hatte, als er für Golden State spielte.

Er, Kyrie Irving und James Harden konnten seit der Übernahme von Harden durch die Nets im Januar nur sieben Mal zusammen spielen, aber das Team hat den ersten Platz in der Eastern Conference erreicht, während Durant sitzt.

“Ich habe solide gespielt, bevor ich mich verletzt habe, und ich habe das Gefühl, dass wir uns gerade erst herausfinden, James, Kyrie und ich und verschiedene Aufstellungen da draußen auf dem Boden”, sagte Durant.

“Ich hatte das Gefühl, wir fingen an, unseren Rhythmus zu gewinnen, und obwohl ich eine Woche zuvor mit unterwegs war [health and safety] Ich hatte das Gefühl, dass unser Team damals mehr Chemie gewinnt, und das ist mir wichtiger. Wie ich spiele, werde ich mit der Zeit herausfinden, wenn ich dort rauskomme. “

#Netzstar #Kevin #Durant #entschuldigt #sich #für #homophobe #frauenfeindliche #Botschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.