NHL verschiebt 3 weitere Canucks-Spiele aufgrund von Spielern in COVID-Protokollen

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:1 Minute, 30 Zweite

Die Vancouver Canucks haben ihre Spiele auf den 6. April verschoben.

Die Ankündigung der NHL am Donnerstag erfolgt einen Tag nach der Verschiebung von Vancouvers Spiel gegen die Calgary Flames, da zwei Canucks-Spieler und ein Mitglied des Trainerstabes in das COVID-Protokoll der Liga aufgenommen wurden.

Bis zu den Testergebnissen in den kommenden Tagen erwartet die NHL, dass die Canucks am 8. April ohne Training vor dem 6. April wieder zum Spiel zurückkehren können.

Die Entscheidung wurde von den medizinischen Gruppen der NHL, NHLPA und des Clubs getroffen.

Inklusive des Canucks-Flames-Matchups am Mittwoch werden in Vancouver insgesamt vier Spiele verschoben – eines gegen die Edmonton Oilers und zwei gegen die Winnipeg Jets.

Der Stürmer von Canucks, Adam Gaudette, der nach einem positiven Testergebnis aus dem Training am Dienstag gezogen wurde, wurde an diesem Nachmittag in die Protokollliste der NHL aufgenommen.

Verteidiger Travis Hamonic wurde am Donnerstag in die Liste aufgenommen.

Ein Spieler auf der COVID-19-Protokollliste hat nicht unbedingt positiv getestet.

Canucks Cheftrainer Travis Green würde nach dem Skaten am Mittwochmorgen nicht sagen, ob Gaudette positiv auf eine Variante getestet hätte.

Die Protokolle der Liga verlangen, dass Spieler und Mitarbeiter täglich getestet werden. Jedes Mal, wenn der erste Test einer Person positiv ausfällt, führt das Labor einen zweiten Test an der ersten Probe durch.

Wenn der zweite Test negativ ist, wird eine zweite Probe entnommen. Wenn diese Stichprobe jedoch ein positives Ergebnis liefert, wird sie als “bestätigt positiv” angesehen.

Die Liga verlangt von Personen mit positiven Tests, dass sie sich 10 Tage lang selbst isolieren und dass enge Kontakte sich zwei Wochen lang selbst isolieren.

Aufgrund des verkürzten 56-Spiele-Zeitplans der NHL wurden nun 45 Wettbewerbe aufgrund von COVID-19 verschoben – die ersten 37 in den drei US-Divisionen.

#NHL #verschiebt #weitere #CanucksSpiele #aufgrund #von #Spielern #COVIDProtokollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.