Nick Nurse sagt keine Kluft mit Pascal Siakam nach dem gemeldeten Ausbruch des Spielers

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 42 Zweite

Drei Nächte nach Pascal Siakams verbalem Ausbruch sagt Raptors Coach Nick Nurse, dass es keine Kluft zwischen den beiden gibt.

Der Stürmer der Raptors war wütend, nachdem er das vierte Viertel von Torontos 116: 105-Niederlage gegen Cleveland ausgesessen hatte. Und während die Raptors sagten, ein Bericht, dass Siakam mit einer Geldstrafe von 50.000 US-Dollar belegt worden sei, sei falsch, sagte die Krankenschwester: “Die Disziplin wird mit dem Front Office ausgearbeitet.”

Auf die Frage, ob er und Siakam sich seitdem unterhalten hätten, sagte Schwester, der Ausbruch sei bereits so gut wie vergessen.

“Ja, natürlich habe ich mich mit ihm verbunden”, sagte er vor dem Spiel am Mittwoch gegen die besuchenden Denver Nuggets. “Was mich betrifft, trainiere ich Pascal. Es war nicht unangenehm, ihn am nächsten Abend ein bisschen zu coachen. Dort sind wir.”

Die Raptors lagen am Sonntag in drei Vierteln um 16 Punkte zurück, und Nurse sagte, er habe “einige Energie-Leute” eingesetzt, um zu versuchen, sich zurückzuhalten.

“Es fühlte sich einfach so an, als würde ich am vorderen Ende eines Zweikampfs nur trainieren, um zu gewinnen, und versuchen, auch am nächsten Abend über das Spiel nachzudenken”, sagte Nurse. “Und Pascal war nicht sehr glücklich, dass er im vierten Quartal nicht gespielt hat. Er hat diese Bedenken geäußert. Und das war es auch schon.”

Es half nicht, dass die Raptors in einem Einbruch steckten, der größtenteils damit zusammenhängt, dass sie drei Starter für ein halbes Dutzend Spiele gegen COVID-19 verloren haben.

“Ich weiß nicht ob [general frustration] hat irgendetwas damit zu tun oder nicht “, sagte die Krankenschwester.” Dinge passieren. Es ist ein hartes Geschäft, ein hartes Spiel, es ist harte Arbeit, ich muss sie hart trainieren.

“Es gibt alle möglichen Dinge, die schwierig sind, und du wirst hier und da ein paar Beulen haben.”

Die Raptors traten am Mittwoch mit einer Niederlage von neun Spielen an, der längsten aktuellen Vergeblichkeitssträhne in der Liga, und waren in der Eastern Conference auf den 11. Platz gefallen.

#Nick #Nurse #sagt #keine #Kluft #mit #Pascal #Siakam #nach #dem #gemeldeten #Ausbruch #des #Spielers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.