Pastrnak erzielt einen Hattrick, als Bruins Islanders im Serienauftakt vernichten

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:1 Minute, 58 Zweite

David Pastrnak bekam seinen zweiten Playoff-Hattrick in seiner Karriere, David Krejci hatte vier Assists und die Boston Bruins besiegten die New York Islanders am Samstagabend im Eröffnungsspiel ihrer Playoff-Serie in der zweiten Runde mit 5:2.

Charlie McAvoy und Taylor Hall trafen ebenfalls, und Patrice Bergeron hatte zwei Vorlagen für die Bruins, die am Montagabend Spiel 2 ausrichten werden.

Tuukka Rask beendete mit 20 Paraden, da die Bruins die meiste Action am anderen Ende des Eises behielten und die Islanders 40-22 übertrafen.

Rask ließ nichts an sich vorbei, nachdem Adam Pelechs Tor für die Islanders 12:34 im zweiten Drittel gleich 2 war. Es war einer von nur vier Schüssen in der Periode für die Islanders, die vor einer lauten Menge von Fans spielten die TD Garden zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr verpackt haben.

Anthony Beauvillier traf auch für die Islanders, Jordan Eberle hatte zwei Vorlagen und Ilya Sorokin beendete mit 35 Paraden und hielt New York trotz des Ansturms von Schüssen der Bruins in den ersten 40 Minuten im Spiel.

Sorokin stoppte Pastrnak in der ersten Halbzeit zweimal aus nächster Nähe, konnte aber den Scharfschützen der Bruins nicht aufhalten, als er seinen zweiten Playoff-Hattrick in der Karriere erzielte.

Pastrnak, dessen erster Nachsaison-Hattrick vor drei Jahren in Spiel 2 der Eröffnungsrunde gegen Toronto erzielte, erzielte seinen dritten Samstag, nachdem er sich durch die Islanders-Zone gedreht und einen Handgelenksschuss an Sorokin 14:10 in das dritte Drittel gerissen hatte.

Die Hüte begannen von allen Ebenen der Arena zu fliegen, die laut genug wurden, um in den wenigen Minuten, die es dauerte, das Eis zu räumen, zu zittern, als begeisterte Bostoner Fans feierten, dass sie wieder in der Arena waren und einen weiteren Sieg der Bruins.

Pastrnaks Tor und ein leeres Tor von Hall in der letzten Minute lösten mehrere Anti-New York-Gesänge und einige Runden von “We Want The Cup!”

UHR | Kann Connor McDavid ein Team zu einem Stanley Cup führen?:

In der neuesten Episode von The Breakdown wägt PJ Stock ab, was der weltbeste Spieler tun muss, um eine Meisterschaft zu gewinnen. 8:07



#Pastrnak #erzielt #einen #Hattrick #als #Bruins #Islanders #Serienauftakt #vernichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.