Patty Tavatanakit eröffnet 5-Schuss-Führung bei ANA Inspiration

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:2 Minute, 30 Zweite

Patty Tavatanakit eröffnete an einem weiteren heißen und windigen Nachmittag im ANA Inspiration einen Fünf-Takt-Vorsprung und zerstörte die Hoffnungen ihrer Herausforderer mit einer beeindruckenden Kombination aus Kraft und Fingerspitzengefühl.

Der 21-jährige thailändische Spieler, der nach jeder der ersten beiden Runden in Mission Hills einen Schlag voraus war, schoss am Samstag bei 100 Grad eine 5-unter-67 und erreichte in der ersten großen Meisterschaft des Jahres eine 14-unter-202.

Tavatanakit erreichte bei ihrem Sieg 2018 den 54-Loch-Turnierrekord von Pernilla Lindberg. Dottie Pepper setzte 1999 die Gesamtnote von 19 unter.

Titelverteidiger Mirim Lee und Ally Ewing waren mit 9 unter Zweiter, als sie zum zweiten Mal in sieben Monaten ohne Zuschauer spielten.

Brooke Henderson feuerte ein 4-unter-Par 68 ab. Der gebürtige Smiths Falls, Ont., Sitzt ebenfalls in der 4-unter-Gesamtwertung und steht am Sonntag auf dem 17. Platz in der Endrunde. Henderson eröffnete am Donnerstag mit einer 75, gefolgt von einer 69 in der zweiten Runde.

Tavatanakit zerquetschte Antriebe – traf einen 337-Yarder auf dem Par-5-Platz 11 – und war auf und um die Grüns gleichermaßen effektiv. Der ehemalige UCLA-Star vögelte die ersten drei Löcher und holte ein 20-Fuß-Loch in das Par-4-Drittel. Sie holte einen 12-Fuß-Birdie auf dem neunten Par-5, nachdem sie ihren zweiten in einen Bunker am Grün geschlagen hatte, und machte einen 15-Fuß-11er, um einen Fünf-Takt-Vorsprung zu eröffnen.

Nach einer Reihe von Par-Paraden konnte sie keinen 4-Fußer dazu bringen, auf den 12. Par-4 zu fallen. Sie prallte mit einem Keil auf vier Fuß für einen Birdie auf dem Par-4-13-Platz ab und machte auf dem Par-4-15-Platz einen 8-Fuß-Keil.

Tavatanakit scheiterte am 17. Par-3 und schaffte es nicht, von einer schwierigen Lüge in einem Bunker am Grün auf und ab zu kommen. Sie entkam dem Par-5-18 mit einem Par, nachdem ihr dritter Schuss von der Vorderseite des Grüns zum Rand des Wassers geschleudert worden war.

Der Tour-Rookie versucht, der sechste internationale Gewinner in Folge des Turniers zu werden, das seine 50. Ausgabe feiert. Sie gewann sieben Mal in zwei Spielzeiten an der UCLA und hatte 2019 drei Siege auf der Symetra Tour.

Lee schoss eine 68 und trug eine Gesichtsmaske, während sie spielte. Die südkoreanische Spielerin gewann das verschobene Event im September für ihren ersten großen Titel.

Ewing hatte eine bogeyfreie 66. Die Amerikanerin gewann letztes Jahr am Reynolds Lake Oconee für ihren ersten Tour-Titel und spielte dann unter ihrem Mädchennamen McDonald.

Shanshan Feng, ein Schlag hinter Spielpartner Tavatanakit, der in die Runde kam, war nach 72 unter 8 Jahren. Der chinesische Star startet zum ersten Mal nach 16 Monaten wegen der Coronavirus-Pandemie und einer Verzögerung des Visums.

Inbee Park und Charley Hull waren 7 unter.

Park schoss eine 70. Die Siegerin von 2013 in Mission Hills gewann sie letzte Woche bei ihrem ersten Start in das Jahr.

#Patty #Tavatanakit #eröffnet #5SchussFührung #bei #ANA #Inspiration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.