Pavlyuchenkova kehrt ins Viertelfinale der French Open zurück

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 23 Zweite

Anastasia Pavlyuchenkova hat zum ersten Mal seit 10 Jahren das Viertelfinale der French Open erreicht.

Die auf Platz 31 gesetzte Russin besiegte die Halbfinalistin von 2013 Victoria Azarenka mit 5-7, 6-3, 6-2 am Sonntag in Paris in Roland Garros.

Pavlyuchenkova verlor hier 2011 ihr einziges Viertelfinale.

Sie hat auch das Viertel bei den Australian Open und Wimbledon erreicht, aber bei keinem Major das Halbfinale erreicht.

Dafür muss die 29-jährige Russin möglicherweise die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams schlagen.

Die an siebt gesetzte Amerikanerin spielt in der vierten Runde gegen die Nummer 21 Elena Rybakina und die Siegerin dieses Matches trifft auf Pavlyuchenkova.

Zidansek schreibt slowenische Geschichte

Tamara Zidansek hat als erste Slowenin das Viertelfinale eines großen Turniers erreicht.

Dies gelang ihr mit 7:6 (4), 6:1 gegen die Rumänin Sorana Cirstea, die hier ebenfalls ungesetzt war.

Zidansek fiel auf die Knie und hielt den Kopf in den Händen, nachdem sie mit einem Vorhandsieger ihren ersten Matchball gewonnen hatte.

Der 23-jährige Zidansek hatte vor dem Turnier noch nie einen Top-10-Spieler geschlagen.

Ihre bisherige Bestleistung bei einem Major war die zweite Runde bei den Australian Open und in Wimbledon. Sie hatte zweimal in der ersten Runde bei Roland Garros verloren.

Die bisherige Bestleistung einer Slowenin war, als Katarina Srebotnik bei den French Open und den US Open die vierte Runde erreichte.

UHR | Die Routeneinstellung kann Sportklettern bei den Olympischen Spielen ausmachen oder brechen:

Die Routeneinstellung kann das Sportklettern bei den Olympischen Spielen ausmachen oder brechen. Routenbauer Percy Bishton erklärt, wie ein ohnehin schwieriger Job durch die Pandemie noch schwieriger wird. 4:00

#Pavlyuchenkova #kehrt #ins #Viertelfinale #der #French #Open #zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.