QMJHL bereitet sich auf die Playoffs vor, während 2 WHL-Teams nach einem positiven Test eine Pause einlegen

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:1 Minute, 37 Zweite

Die Quebec Major Junior Hockey League kündigte am Freitag einen Playoff-Plan inmitten einer COVID-19-Sperre für alle in Quebec ansässigen Teams an, während zwei Teams in der Western Hockey League nach einem positiven Test ihre Aktivitäten einstellen.

Laut QMJHL beginnen die Playoffs am 23. April mit der Qualifikation aller Teams.

Die QMJHL verschob den Beginn der Playoffs am 3. April, nachdem die Gatineau Olympiques und Quebec Remparts jeweils einen positiven Test verzeichneten und die Aktivitäten ausgesetzt hatten. Drei andere Teams, die kurz vor dem 3. April die Olympiques und Remparts spielten, stellten ebenfalls die Aktivitäten ein.

Die erste Runde für die 12 Quebec-Teams wird die Best-of-Five-Runde sein, wobei die Länge der nachfolgenden Serien noch festgelegt werden muss.

Die drei Sieger der zweiten Runde in Quebec werden sich den Gewinnern der Playoffs der Maritime Division für das Halbfinale und das Finale der Liga anschließen, die spätestens am 20. Juni abgeschlossen sein sollen.

Der sechste Samen in den Maritimes wird am 4. Mai den fünften Samen in einem Einzelausscheidungsspiel spielen. Der Gewinner dieses Spiels wird am nächsten Tag den vierten Samen spielen. Der Überlebende rückt in das beste der fünf maritimen Halbfinale vor.

Positive Tests in der WHL

In der Zwischenzeit haben die Calgary Hitmen der WHL alle Aktivitäten ausgesetzt, nachdem ein Spieler positiv getestet wurde. Die Medicine Hat Tigers haben ebenfalls ihre Aktivitäten eingestellt, nachdem sie am Montag gegen die Hitmen gespielt haben.

Die WHL kündigte außerdem die Entdeckung von zwei weiteren positiven Tests für COVID-19 an – einen für die Kelowna Rockets und einen für die Vancouver Giants.

Die Raketen befinden sich derzeit in einer COVID-Pause, während die Liga angibt, dass der Giants-Spieler eine obligatorische Quarantäne durchlaufen hat und keinen Kontakt zu Teamkollegen hatte.

Die Ontario Hockey League, die andere große kanadische Junioren-Hockey-Runde, hat noch keine Saison 2021 begonnen.

#QMJHL #bereitet #sich #auf #die #Playoffs #vor #während #WHLTeams #nach #einem #positiven #Test #eine #Pause #einlegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.