Schwiegervater sagt, er habe Richard Sherman von der NFL mit Pfefferspray besprüht

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:4 Minute, 15 Zweite

Richard Shermans Schwiegervater bewaffnete sich mit einer Pistole und feuerte Pfefferspray auf den NFL Cornerback ab, um seine Familie zu schützen, als Sherman versuchte, die Tür des Hauses seiner Schwiegereltern einzubrechen, so eine Polizeierklärung von The Associated Drücken Sie.

Sherman wurde am frühen Mittwoch festgenommen, nachdem die Polizei sagte, er habe sein Auto in einer Baustelle abgestürzt und dann versucht, in das Haus seiner Schwiegereltern im Vorort Redmond in Seattle einzubrechen.

Sherman blieb am Donnerstag im Gefängnis und sollte am Nachmittag zum ersten Mal vor Gericht erscheinen. Es war nicht klar, ob er einen Anwalt hatte, der für ihn sprechen könnte.

Laut dem nicht veröffentlichten Polizeibericht sagte Shermans Schwiegervater Raymond Moss den Ermittlern, der ehemalige Star der Seattle Seahawks und der San Francisco 49ers habe die Tür teilweise eingebrochen, indem er sie wiederholt mit der Schulter gerammt habe. Sherman rief: “Komm durch, Ray!” in einem feindseligen und drohenden Ton, sagte Moss.

Meine Kinder kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Er ist ein guter Mensch und das ist nicht sein Charakter. Uns geht es gut. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass niemand verletzt wurde.– Ashley Moss über Ehemann Richard Sherman

“Die Familie begann vor Angst zu schreien”, sagte Moss der Polizei. “Ich habe Sherman durch die teilweise geöffnete Tür Pfefferspray ins Gesicht gespritzt, als er immer noch klopfte und versuchte, sich Zutritt zu verschaffen. Ich sagte ihm, er solle aufhören. Ich bewaffnete mich zu diesem Zeitpunkt mit meiner Handfeuerwaffe aus Angst um meine Sicherheit und meine Familie.”

Shermans Frau Ashley Moss rief am späten Dienstag die Notrufnummer 911 an, um zu berichten, dass er streitlustig war, mit Selbstmord gedroht hatte und wegfuhr, nachdem sie zwei Flaschen starken Alkohols getrunken hatte.

Sherman wurde während sieben Saisons mit den Seahawks zu einer Sportlegende aus Seattle. Der heute 33-Jährige verließ die Seahawks nach der Saison 2017 und spielte drei Spielzeiten bei San Francisco. Heute ist er Free Agent. (Christian Petersen/Getty Images)

„Zu diesem Zeitpunkt werden wir keine Aussagen machen, außer dass er niemandem geschadet hat“, sagte sie der Seattle Times am Mittwoch. “Meine Kinder wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Er ist ein guter Mensch und das ist nicht sein Charakter. Uns geht es gut, wir versuchen nur, ihn herauszuholen. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass niemand verletzt wurde.”

Im Februar erwirkten die Staatsanwälte von King County und der Sheriff für Sherman eine „Schutzanordnung gegen extreme Risiken“, die ihm den Besitz von Waffen verbot, nachdem ein Richter festgestellt hatte, dass er eine Gefahr für sich selbst oder andere darstellte. Einzelheiten des Falls wurden versiegelt, und es war nicht sofort klar, ob bei ihm Waffen beschlagnahmt worden waren.

Sherman wurde am Mittwoch in Seattle wegen des Verdachts des Widerstands gegen die Festnahme, des böswilligen Unfugs und des Wohnungseinbruchs ins Gefängnis gesteckt. Die Washington State Patrol sagte, sie würde auch eine Anklage wegen Fahrens unter Einfluss und Fahrerflucht empfehlen.

Der Einbruchsvorwurf ist ein Verbrechen, das eine Komponente häuslicher Gewalt enthält, da es sich um das Zuhause von Verwandten handelte. Sherman habe das Haus nicht betreten, streiken oder versuchen, Familienmitglieder zu schlagen, teilten die Behörden mit.

K-9-Offizier ließ Hund frei, um Sherman zu unterwerfen

Kurz vor 1.30 Uhr am Mittwoch erhielt die Washington State Patrol einen Notruf von einer Baumannschaft, die an einer Autobahn östlich von Seattle arbeitet. Der Anrufer sagte, ein offenbar betrunkener Autofahrer sei in die geschlossene Baustelle eingefahren. Als das Fahrzeug das Gebiet verließ, prallte es gegen eine Barrikade und verursachte erheblichen Schaden auf der Fahrerseite, sagte Patrol Capt. Ron Mead gegenüber Reportern.

Das Fahrzeug wurde bald vollständig behindert, sagte Mead.

Kurz vor 2 Uhr morgens erhielt die Polizei von Redmond einen Notruf vom Haus der Schwiegereltern, der berichtete, dass Sherman versuchte, einzubrechen, sagte Polizeichef Darrell Lowe.

Beamte und State Troopers reagierten und versuchten, die Situation zu beruhigen, indem sie eine Beziehung zu dem Fußballstar aufbauten, teilten die Behörden mit.

Ein Safeway-Lebensmittelgeschäft in der Nähe des Ortes, an dem Richard Sherman verdächtigt wird, sein beschädigtes Auto verlassen zu haben, nachdem er am Mittwoch in den frühen Morgenstunden auf einer stark befahrenen Bundesstraße in der Gegend von Redmond, Washington, angeblich auf eine Zementbarriere gestoßen war. (AP)

Es schien zunächst zu funktionieren, aber Shermans Verhalten änderte sich, als die Beamten ihm sagten, er sei verhaftet, sagte Lowe. Er fing an, schnell wegzugehen und kämpfte, als die Polizei versuchte, ihn in Gewahrsam zu nehmen, und ein K-9-Beamter ließ den Hund frei, um ihn zu überwältigen.

Sherman erlitt leichte Schnittwunden am Unterschenkel und wurde in einem Krankenhaus behandelt, bevor er ins Gefängnis kam. Bei seiner ersten Anhörung vor Gericht wird ein Richter feststellen, ob wahrscheinlicher Grund zu der Annahme besteht, dass er eine Straftat begangen hat.

Sherman, 33, wurde während sieben Saisons mit Seahawks zu einer Sportlegende aus Seattle. Der Cornerback war ein Star auf ihrem Weg zu einem Super Bowl-Sieg 2014 und machte ein spielsicheres Spiel, um einen Pass im NFC Championship Game gegen die 49ers abzuwehren.

Er verließ die Seahawks nach der Saison 2017 und spielte drei Spielzeiten bei San Francisco. Heute ist er Free Agent.

#Schwiegervater #sagt #habe #Richard #Sherman #von #der #NFL #mit #Pfefferspray #besprüht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.