Tina Charles hat 34 Punkte, 17 Rebounds, als Mystics Sky in OT . besiegen

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:2 Minute, 1 Zweite

Tina Charles hatte 32 Punkte und 17 Rebounds, um ihre Renaissance-Saison fortzusetzen.

Charles, der WNBA MVP 2012, hat in ihrer 11. Saison ein Karrierejahr – ihr erstes bei den Mystics. Der fünfmalige All-WNBA-Pick der ersten Mannschaft erzielt im Durchschnitt die besten und ligaführenden 25,8 Punkte und 9,6 Rebounds, während er ein Karrierehoch von 36% aus dem 3-Punkte-Bereich schießt.

Ariel Atkins fügte 14 Punkte hinzu, Shatori Walker-Kimbrough hatte 12 und Theresa Plaisance fügte 10 Punkte und acht Rebounds für Washington hinzu (8-10). Natasha Cloud hat ihre Karriere mit 11 Assists abgeschlossen.

Cloud machte einen Fahr-Layup und Charles stahl einen Pass von Courtney Vandersloot, bevor er einen 3-Zeiger traf, der es mit 3:43 in der Verlängerung auf 87-82 brachte und die Mystics den Rest des Weges anführten.

Stefanie Dolson erzielte ein Saisonhoch von 20 Punkten und Candace Parker hatte 17 Punkte, 13 Rebounds, sechs Assists, zwei Steals und zwei Blocks für Chicago (10-10). Allie Quigley war 4 von 8 aus dem 3-Punkte-Bereich und beendete mit 16 Punkten und Courtney Vandersloot fügte 13 Punkte und 15 Assists hinzu.

Vandersloot rutschte um einen Bildschirm von Dolson und einen weiteren von Parker an der Seitenlinie herum und ließ dann einen Bounce-Pass zu einem rollenden Dolson für einen Layup, der dem Sky einen 82-80-Vorsprung mit 4,0 Sekunden in der Regulierung verschaffte, aber nachdem Atkins einen potenziellen Gewinn verpasst hatte missed 3-Punkte-Schuss für Washington, Charles’ offensiver Rebound und Putback nach Ablauf der erzwungenen Verlängerung.

Vandersloot hat WNBA-Rekord von 65 Karrierespielen mit zweistelligen Assists und bricht damit Ticha Penichieros Rekord von 64 von 1998 bis 2012.

Charles hat in dieser Saison eine Liga-Führung und einen Franchise-Rekord von acht Spielen mit über 30 Punkten, einem Franchise-Rekord. Der 32-Jährige hat sechs Karrierespiele, davon vier in dieser Saison, mit mindestens 30 Punkten und 15 Rebounds absolviert – ein WNBA-Rekord. Lauren Jackson ist der einzige andere Spieler in der Geschichte der Liga mit mehreren 30-15 Spielen in einer einzigen Saison (2010).

UHR | North Courts Panel darüber, warum Kanada bei der Olympia-Qualifikation zu kurz gekommen ist:

Vivek, Meghan und Jevohn diskutieren über das jüngste FIBA-Olympia-Qualifikationsturnier, bei dem die Kanadier das Halbfinale nicht erreicht haben. 14:48



#Tina #Charles #hat #Punkte #Rebounds #als #Mystics #Sky #besiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.