Comedy-Videos über das Leben in der Dienstleistungsbranche bringen Winnipegger zu 1 Million TikTok-Followern

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:3 Minute, 4 Zweite

Ein Winnipegger, der nach einer Möglichkeit sucht, die Zeit während der Pandemie zu töten, ist dank seiner zuordenbaren Comedic-Videos über die Arbeit in der Dienstleistungsbranche zu einer TikTok-Sensation mit über einer Million Followern geworden.

Tope Babalola beschloss, die Social-Media-Plattform etwa eine Woche lang auszuprobieren. Ein Jahr später ist er bei TikTok durch das Erstellen sehr beliebt geworden Inhalt basierend auf tausendjährigem Humor und die authentischen Kämpfe der Dienstleistungsbranche.

“Ich denke, viele der Leute, die mir folgen, sind Leute, die derzeit im Kundenservice arbeiten oder die es schon vor langer Zeit getan haben”, sagte der 24-Jährige während eines Interviews mit CBC Manitoba am Dienstag Informationsradio.

“Ich denke, es ist die Relativität und es ist fast kathartisch zu wissen, dass Sie nicht die einzige Person sind, die mit frustrierenden Kunden zu tun hat … oder mit den Höhen und Tiefen der Arbeit in dieser Branche.”

Er fing an, Sketche zu kreieren, die die Rolle einer Kassiererin in einem Lebensmittelgeschäft spielten – ein Job, den er im wirklichen Leben innehatte – sowie einen mürrischen, unhöflichen Kunden, der oft eine Perücke und ein Kostüm anzog.

“Für mich ist es definitiv eine Möglichkeit, die Frustrationen herauszulassen, die ich eine Weile in Flaschen gehalten habe.”

In einem Video wird Babalola von einem Kassierer konfrontiert, der nach seinem “exotischen” Namen fragt und darauf besteht, dass er eher französisch als nigerianisch klingt und auf dem spielt Trope einer “Karen” – ein Slangbegriff für eine widerliche, wütende, berechtigte und oft rassistische weiße Frau mittleren Alters.

In einem anderen Sketch ruft Babalola einen männlichen Kunden dazu auf, einer Kollegin gegenüber gruselig zu sein, und zeigt, wie manche Männer sich zur Zeit einer Frau berechtigt fühlen und nicht zuhören, wenn ihnen gesagt wird, sie sollen sie in Ruhe lassen.

Obwohl Babalola zuvor sehr beliebt war, haben sich seine Anhänger mehr als verdoppelt, nachdem er in einem Artikel des Elle Magazine vom Februar mit dem Titel vorgestellt wurde “18 BIPOC TikTok-Ersteller, denen Sie folgen sollten.”

Er hatte keine Ahnung, dass er vorgestellt werden würde.

“Ich bin eines Morgens aufgewacht und habe das gesehen … Es war schockierend”, sagte Babalola.

“Es war unglaublich, dass das Elle Magazine mich bemerkte und wusste, dass ich existierte und einige der Dinge gesehen hatte, die ich geschaffen hatte.”

Tope Babalola trägt eine Perücke, um den unhöflichen Kunden in seinen Sketchen zu spielen, und spielt mit tausendjährigem Humor über ‘Karens’ – eine abwertende umgangssprachliche Bezeichnung für eine widerwärtige, wütende, berechtigte und oft rassistische weiße Frau mittleren Alters. (Tope Babalola / TikTok)

Seitdem wurde Babalolas Inhalt auf BuzzFeed veröffentlicht und von TikTok hervorgehoben, was ihm noch mehr Follower einbrachte.

Er wurde auch von Plutino, einer Modelagentur in Toronto, unter Vertrag genommen und arbeitet in Teilzeit als Model, während er Film an der Universität von Manitoba studiert.

“Es ist eine weitere verrückte Erfahrung, die daraus entstanden ist. Es sind viele neue Entwicklungen in sehr kurzer Zeit.”

Informationsradio – MB6:08Was als ein Weg begann, die Zeit während der Pandemie zu töten, hat einen Winnipegger auf Tik Tok zu einer internationalen Sensation gemacht.

Gastgeberin Marcy Markusa trifft Tope Babalola, dessen TikTok-Konto 1 Million Follower hat und zählt. Er wurde vom Elle Magazine zu einem von 18 BIPOC TikTok-Stars ernannt, die es zu sehen gilt, und teilt mit, warum seine Parodien des Lebens als Kassierer eines Lebensmittelgeschäfts bei seinen Anhängern Anklang finden. 6:08

Weitere Geschichten über die Erfahrungen der schwarzen Kanadier – vom Rassismus gegen die Schwarzen bis zu Erfolgsgeschichten innerhalb der schwarzen Gemeinschaft – finden Sie unter Being Black in Canada, einem CBC-Projekt, auf das die schwarzen Kanadier stolz sein können. Weitere Geschichten können Sie hier lesen.

#ComedyVideos #über #das #Leben #der #Dienstleistungsbranche #bringen #Winnipegger #Million #TikTokFollowern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.