Der ‘Carbershop’-Chor findet eine neue Harmonie mit den Parkplatzproben

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:2 Minute, 15 Zweite

Ein Friseurchor aus Vancouver hat sich eine kreative Methode ausgedacht, um während der Pandemie in Harmonie zu singen: indem er in seinen Autos probt.

Der Vancouver Thunderbird Chorus hat bereits im März 2020 alle persönlichen Proben eingestellt, sagte Mitglied Paul Melhus.

Seit April hatte die Gruppe mittwochs eine Probe über Zoom gemacht.

“Das ist gut, um unsere Kollegen zu sehen … [but] Es ist also nicht so, als ob wir tatsächlich in der Lage wären, diesen Gruppenharmonie-Sound zu erzeugen, der uns zu einer einzigartigen Gruppe macht “, sagte Melhus.

Überall hatten Chöre während der Pandemie eine schwere Zeit. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Singen mit seiner tiefen Atmung und Stimmprojektion verbreitet Tröpfchen in der Luft effizienter als andere Aktivitäten.

“Singen ist ein Super-Spreader-Event”, sagte Melhus.

Dave Vincent, der Direktor des Vancouver Thunderbird Chorus, war maßgeblich daran beteiligt, die “Carbershop” -Proben herauszufinden. (Vancouver Thunderbird Chorus / Facebook)

Betreten Sie den “Carbershop”.

Es ist eine Idee, die sich Chorleiter Dave Vincent ausgedacht hat, sagt Melhus.

Jedes Mitglied, das in seinem eigenen Auto auf einem Parkplatz sitzt, bekommt ein eigenes Mikrofon, das an ein Mischpult im Freien angeschlossen wird. Ihre kombinierten Stimmen werden dann über einen FM-Sender mit geringem Stromverbrauch an die Gruppe gesendet.

“Jeder kann jeden anderen hören und wir können ziemlich nah an dem sein, was Sie haben könnten, wenn wir alle zusammen singen”, sagte Melhus, der sagt, dass ungefähr 20 Leute an den Proben am Sonntagnachmittag teilnehmen.

“Wir werden eingerichtet und machen unsere Harmonie und es funktioniert wirklich sehr, sehr gut.”

Beim Barbershop-Gesang geht es darum, Harmonien ohne die Hilfe von Musikinstrumenten zu schaffen. Der Vancouver Thunderbird Chorus, der 1950 gegründet wurde, war eine der ersten Friseurgruppen in Kanada.

Melhus sagt, während die Zoom-Proben Spaß gemacht haben, sind die Carbershop-Proben ein großer Schritt nach oben.

“Es ist alles in Echtzeit. Es gibt keine Latenz, es gibt keine Verzögerung. Es ist sehr, sehr ähnlich, zwei Fuß voneinander entfernt zu stehen und als Gruppe zu singen”, sagte er.

Bei der ersten Probe der Gruppe gab es sogar einige Tränen.

“Die Freude, gemeinsam Harmonie schaffen zu können, war ziemlich emotional. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es sein wird, wenn wir alle zusammenkommen und persönlich singen können. Wir werden viel Kleenex brauchen.”

Hören Sie sich das Interview auf CBCs an An der Küste::

An der Küste9:25Der Vancouver Thunderbirds Barbershop-Chor hat einen Weg gefunden zu proben … die Carbershop-Probe

Eine der Freuden, in einem Chor zu singen, ist natürlich das gemeinsame Singen, aber Pandemiebeschränkungen machten dies für Chöre wie den Vancouver Thunderbirds Barbershop-Chor unmöglich. Nehmen Sie an Parkplatzproben oder “Carbershop” -Veranstaltungen teil. Hören Sie Paul Melhus, ein Mitglied der Thunderbirds. 9:25

#Der #CarbershopChor #findet #eine #neue #Harmonie #mit #den #Parkplatzproben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.