Maestro Fresh Wes liebt das maritime Leben seit seinem Umzug nach Saint John

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:2 Minute, 43 Zweite

Maestro Fresh Wes erinnert sich daran, dass er dachte, Saint John sei “definitiv ein Trottel”, als er in den 1990er Jahren im Rahmen einer Tour mit den Rapper-Kollegen Classified und Ludacris in der Hafenstadt auftrat, aber die kanadische Hip-Hop-Ikone hätte nie gedacht, dass er am Ende umziehen würde New Brunswick dauerhaft.

“Ich denke, wir haben definitiv eine gute Entscheidung getroffen, weil die Leute hier in der Stadt sehr zuvorkommend sind”, sagte er über seine Entscheidung, näher an der Familie zu leben. “Wahrscheinlich die freundlichsten Menschen, die ich je in meinem Leben getroffen habe – in Saint John, New Brunswick.”

Der preisgekrönte Musiker und Schauspieler trat in der CBC-Komödie auf Herr D. für acht Staffeln und verbrachte viel Zeit in den Maritimes, um die Serie zu filmen. Er schätzte die Ostküste bereits, aber als Vollzeitbewohner lernt er jetzt noch mehr über die Region.

“Ich habe mich mit vielen lokalen Talenten vertraut gemacht”, sagte er. “Es gibt einen MC namens Lavender, den ich erst kürzlich angezogen habe. Ich habe noch nie von Lavender gehört, weißt du, aber das ist ein New Brunswick-Künstler – wie cool ist das? Also gibt es hier in der Provinz eine Menge Talent, aber Wenn ich nicht hier wäre, hätte ich nicht die Gelegenheit, etwas darüber zu lernen. “

UHR | Saint John begrüßt Maestro Fresh Wes:

Der “Pate des kanadischen Hip-Hop” Wes Williams spricht über sein musikalisches Erbe, aktuelle Projekte und warum er die Maritimes zu Hause anruft. 10:00

Der 52-jährige Maestro moderiert wöchentlich eine Radiosendung mit dem besten Hip-Hop der 90er und frühen 2000er Jahre, über die er ein oder zwei Dinge weiß.

“Es ist großartig, hier zu sein.”

Der gebürtige Wesley Williams schrieb 1989 mit seinem Lied kanadische Rap-Geschichte. Lassen Sie Ihr Rückgrat gleiten, als es mit Platin ausgezeichnet wurde. Es war der erste Rap-Song, der in die Hall of Fame der kanadischen Songwriter aufgenommen wurde.

Er hat auch ein neues Kinderbuch mitgeschrieben, das sich heißt Halten Sie sich an Ihre Vision: Der junge Maestro geht zur Schule mit Rhodora Meliton-Vanderpool, Lehrerin der 1. Klasse.

Es betont die “Bedeutung von Familienstruktur, Hip Hop, Mentoring” und “inspirierenden Grundschullehrern”, sagte er.

Maestro Fresh Wes, der hier am 25. März 2018 bei den Juno Awards ankommt, ist jetzt an der Ostküste und in Saint John zu Hause. (CARAS / iPhoto)

Maestro hofft, dass Kinder, die es lesen, erkennen, wie wichtig es ist, Innovatoren und nicht Assimilatoren zu sein, damit sie ihre “eigene wahre Größe” nutzen können.

“Wusste ich letztes Jahr um diese Zeit, dass ich in der Bay of Fundy leben würde?” sagte er als er lachte. “Nein … aber ich habe ein paar Anpassungen vorgenommen.”

Er sagte, COVID-19 habe allen beigebracht, dass die Dinge nicht immer nach Plan verlaufen und man manchmal seinen Plan überarbeiten muss.

“Ich habe … wundervolle Leute um mich, ein wundervolles Buchprojekt, eine wundervolle Radiosendung. Es ist großartig. Es ist großartig, hier zu sein.”

Weitere Geschichten über die Erfahrungen der schwarzen Kanadier – vom Rassismus gegen die Schwarzen bis zu Erfolgsgeschichten innerhalb der schwarzen Gemeinschaft – finden Sie unter Being Black in Canada, einem CBC-Projekt, auf das die schwarzen Kanadier stolz sein können. Weitere Geschichten können Sie hier lesen.

(CBC)

#Maestro #Fresh #Wes #liebt #das #maritime #Leben #seit #seinem #Umzug #nach #Saint #John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.