Neues Programm soll mehr Geschlechtervielfalt in die lokale Musikszene bringen

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:2 Minute, 11 Zweite

Ein neues Programm in Ottawa zielt darauf ab, aufstrebenden Musikerinnen und Musikerinnen mit unterschiedlichen Geschlechtern mehr Musikinstrumente und Geräte in die Hände zu geben.

Die lokale gemeinnützige Girls+ Rock Ottawa, die darauf abzielt, Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion in der Musikgemeinschaft zu erhöhen, sagt, dass der Zugang zu Instrumenten und Ausrüstung ein großes Hindernis für die Vielfalt in der Musikindustrie sein kann.

Das neue Leihausrüstungsprogramm der Gruppe, das am Freitag gestartet wurde, versucht, das Problem anzugehen, indem es den Menschen ermöglicht, die Gewässer mit einem Instrument zu testen, bevor sie sich darauf festlegen.

“[Hopefully] mehr Menschen werden sich für Musik engagieren … mehr Repräsentation und Vielfalt innerhalb der Musik-Community insgesamt”, sagte Tiffanie Tri, Vorsitzende von Girls+ Rock Ottawa.

Ottawa-Morgen5:16Girls+ Rock Ottawas Ausrüstungsverleihprogramm

Tiffanie Tri erklärt, wie und warum GRO daran arbeitet, Musikinstrumente und -ausrüstung in die Hände von mehr Mädchen, Frauen und geschlechtsspezifischen Menschen zu bringen. 5:16

Eine inklusivere Musikszene

Tri sagt, dass die gemeinnützige Organisation etwa 50 elektrische und akustische Gitarren und mehr als 20 Verstärker im Rahmen des Leihprogramms besitzt, plus 10 Keyboards, 10 Drumkits, Mixer und Audioaufnahmegeräte.

Gegen einen Mitgliedsbeitrag können angehende Musiker bis zu drei Artikel jeweils einen Monat lang ausleihen. Das Programm ermöglicht auch Bandmitgliedschaften, die bis zu vier Personen und bis zu 12 Artikel pro Monat umfassen können.

Die Ausrüstung kann im Shenkman Arts Centre in Orléans und im Nepean Creative Arts Centre ausgeliehen werden.

Die Mitgliedschaftspläne sind laut Tri billiger als der traditionelle Geräteverleih, um Musik zugänglicher zu machen.

Das Shenkman Arts Center in Orléans ist einer von zwei Orten, an denen man Musikinstrumente und Ausrüstung ausleihen kann. (Geliefert von Tiffanie Tri)

Online-Unterricht

Neben dem Ausrüstungsverleihprogramm verfügt die gemeinnützige Organisation auch über eine Online-Musikvermittlungsplattform, die in den kommenden Wochen starten wird. Es beinhaltet Instrumenten-Tutorials für Bass, Gitarre, Schlagzeug und Keyboards.

“Diese Tutorials wurden mit professionellen Musikern erstellt, die sich in Ottawa als geschlechtsspezifisch bezeichnen”, sagt Tri.

“Am Ende solltest du in der Lage sein, ein Lied zu schreiben.”

Die Tutorials richten sich an Anfänger und sollen ihnen die grundlegenden Fähigkeiten für den Einstieg vermitteln.

Musik für die Pandemie

Sie sagt, die Pandemie habe viele Menschen dazu gebracht, die Vorteile der Musik zu schätzen.

“Ich denke, jeder hat bemerkt, dass es während des Lockdowns so wichtig war, eine Form von Ventil für Selbstdarstellung und Kreativität zu haben.”

Dank der Menschen, die während der Pandemie ihre Häuser geräumt haben, haben sie laut Tri eine Menge Spenden von Menschen erhalten, die ungenutzte Instrumente wieder nach Hause bringen möchten.

Diese Spenden von Gemeindemitgliedern ermöglichten es Girls+ Rock Ottawa, ihre Sammlung exponentiell zu vergrößern.

#Neues #Programm #soll #mehr #Geschlechtervielfalt #die #lokale #Musikszene #bringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.