Sophie McGowan und Caris Simmons gewinnen die Herausforderung zum Schreiben von Studenten auf der ersten Seite

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:3 Minute, 12 Zweite

Burnaby, BC Sophie McGowan, 12 und Calgarys Caris SimmonsDer 17-jährige hat die 2020 First Page Student Writing Challenge gewonnen, einen nationalen Wettbewerb zum Schreiben spekulativer Belletristik für Schüler der Klassen 7 bis 12 in Kanada.

Die Schüler stellten sich vor, wie sich die heutigen Trends – vom Klimawandel über künstliche Intelligenz bis hin zur Genmanipulation – im Jahr 2170 abgespielt haben.

Das 20 Finalisten und zwei mögliche Gewinner wurden aus über 2.000 Einsendungen ausgewählt, die im Herbst 2020 eingereicht wurden – 1.601 Einsendungen wurden aus den Kategorien 7 bis 9 und 403 Einsendungen aus den Kategorien 10 bis 12 gesammelt.

David A. Robertson ist ein mit dem Literaturpreis ausgezeichneter Autor des Generalgouverneurs und Richter der 2020 First Page Student Writing Challenge. (Bernsteingrün)

Preisgekrönte YA und Kinderbuchautorin David A. Robertson wählte die beiden Gewinner aus 10 Finalisten in der Kategorie 7 bis 9 und 10 Finalisten in der Kategorie 10 bis 12 aus.

McGowan ist Studentin an der Chaffey-Burke-Grundschule in Burnaby, BC. Bestäuber, stellt sich eine futuristische Welt vor, in der Bienen ausgestorben sind.

“Ich liebe es, wenn ein einfaches Konzept unter der Oberfläche so komplex ist. Bestäuber ist gleichzeitig evokativ, poetisch und prägnant. Und thematisch und strukturell verfolgte diese Geschichte einen anderen Ansatz, der ironisch und bedeutungsvoll war “, sagte er Robertson. “Ich mochte den skurrilen Ton und wie reich die Bilder waren. Besonders effektiv war es, einen Abstrich von gelbem Pollen gegen die schwarzen Streifen in den Zentren der Drohnen zu kontrastieren.”

Simmons ist Schüler an der Western Canada High School in Calgary. Ihre Geschichte, Jagd nach 1%, geht es um die wachsende Ungleichheit zwischen der oberen und unteren Klasse.

“Beim Schreiben ist Aktualität wichtig, aber schwer zu fassen. Jagd nach 1% ist eine raffinierte Meditation über die Aufteilung der Klasse durch eine buchstäbliche Trennung; eine Klasse oben, die andere unten. Aber wie bei jeder guten Geschichte geht es tiefer als das und geht auch auf eine Altersverteilung ein, die nicht nur die “Hab und Gut”, sondern auch den Anspruch einer Generation gegen die “Körnung” einer anderen stark kontrastiert “, sagte er Robertson.

“Die literarischen Fähigkeiten waren beeindruckend. Eine nahtlose Verwendung der Alliteration bot sich für eine von vielen wunderbar poetischen Passagen an, und das endgültige Bild von Zigarettenrauch, der sich mit Verschmutzung vermischt, war atemberaubend.”

Beide McGowan und Simmons wird ein Jahr von erhalten OwlCrate, ein monatlicher Buchabonnementservice und 50 Bücher für jede ihrer Schulbibliotheken.

Sie können beide lesen McGowan und Simmons Geschichten sowie alle Finalisten unten.

Finalisten der Kategorien 7 bis 9

Finalisten der Kategorien 10 bis 12

Die Herausforderung zum Schreiben von Studenten auf der ersten Seite wird im Herbst 2021 zurückkehren.

#Sophie #McGowan #und #Caris #Simmons #gewinnen #die #Herausforderung #zum #Schreiben #von #Studenten #auf #der #ersten #Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.