Die USA haben sich verpflichtet, den Verzicht auf Patente zu sehen, um den Zugang zu COVID-19-Impfstoffen zu verbessern

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:1 Minute, 13 Zweite

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden setzt sich dafür ein, auf geistige Eigentumsrechte für COVID-19-Impfstoffe zu verzichten, und wird das Problem bei der Welthandelsorganisation (WTO) ansprechen, aber es kann einige Zeit dauern, sagte die US-Handelsbeauftragte Katherine Tai am Donnerstag.

„Wir werden uns aktiv an textbasierten Verhandlungen bei der WTO beteiligen, die dafür erforderlich sind. Und dies kann angesichts der Komplexität der damit verbundenen Probleme einige Zeit in Anspruch nehmen, aber unser Ziel bleibt es, so viele Menschen wie möglich mit Impfstoffen zu versorgen.“ “, sagte Tai in einer Anmerkung zu einer Veranstaltung der Gewerkschaft AFL-CIO.

Biden unterstützte letzten Monat einen vorgeschlagenen Patentverzicht für Impfstoffe gegen das neuartige Coronavirus, von denen Befürworter sagen, dass sie dazu beitragen könnten, die Verfügbarkeit inmitten der Pandemie zu erhöhen.

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden drängt weiterhin auf einen Verzicht auf geistige Eigentumsrechte für COVID-19-Impfstoffe. (Joe Giddens/The Associated Press)

Die Pharmaindustrie hat sich jedoch gegen den Verzicht auf das WTO-Übereinkommen über handelsbezogene Aspekte der Rechte des geistigen Eigentums (TRIPS) ausgesprochen und erklärt, dass dies Innovationen ersticken und wenig dazu beitragen würde, die Impfstofflieferungen effektiv zu erhöhen, die ihrer Ansicht nach durch Handels- und Herstellungsbarrieren behindert werden.

Tai verteidigte die Unterstützung der Regierung mit den Worten: “Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.”

In der Zwischenzeit, sagte sie, “tun wir alles, um die Produktionskapazitäten für Impfstoffe so schnell wie möglich hochzufahren.”

#Die #USA #haben #sich #verpflichtet #den #Verzicht #auf #Patente #sehen #den #Zugang #COVID19Impfstoffen #verbessern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.