Haiti installiert Ariel Henry als neuen Führer, während er um den getöteten Präsidenten trauert

Ansichten: 3
0 0
Lesezeit:4 Minute, 6 Zweite

Haitis Regierung hat am Dienstag einen neuen Premierminister eingesetzt, während Beamte um den ermordeten Präsidenten Jovenel Moïse trauerten und mindestens drei Polizisten festnahmen, die an seiner Ermordung beteiligt waren.

Ariel Henry wurde vereidigt, um den Übergangspremierminister Claude Joseph zu ersetzen, der nach dem Angriff am 7. Juli auf Moïses Privathaus, der auch seine Frau schwer verletzte und die Nation mit mehr als 11 Einwohnern verblüffte, die Führung von Haiti mit der Unterstützung von Polizei und Militär übernahm millionen Menschen.

“Die Aufgabe, die uns erwartet, ist komplex und schwierig”, sagte Henry, als er zur Einigkeit aufrief und versprach, sich in den kommenden Tagen mit verschiedenen Sektoren zu treffen, um einen Konsens zu erzielen. “Ich komme von einer Schule, die an Dialog glaubt.”

Er dankte auch “Schwesternationen”, die er nicht identifizierte, für ihre Solidarität und Expertise in den laufenden Ermittlungen, als er forderte, dass alle Verantwortlichen vor Gericht gestellt werden.

Henry, ein Neurochirurg und ehemaliger Kabinettsminister, hat versprochen, eine provisorische Konsensregierung zu bilden, um Haiti bis zu den Wahlen zu führen.

Er versprach, die Ordnung und Sicherheit sowie das Vertrauen in die Regierung wiederherzustellen und die Korruption zu bekämpfen, COVID-19-Impfstoffe für alle verfügbar zu machen, die Wirtschaft wieder anzukurbeln und ein glaubwürdiges und transparentes Wahlsystem zu schaffen.

Henry, rechts, und Interimspremierminister Claude Joseph sprechen während Henrys Ernennung am Dienstag. (Joseph Odelyn/The Associated Press)

Präsident trauerte

Joseph sprach, bevor er Henry vorstellte – und wünschte ihm viel Mut und Entschlossenheit, während er ihn warnte: „Sie erben eine bemerkenswerte Situation … eine politische Krise ohne Präzedenzfall … galoppierende Unsicherheit, eine mürrische und prekäre sozioökonomische Situation.“

Nach der Zeremonie wurde Henrys neues Kabinett formell vorgestellt, wobei die Minister für Justiz, Wirtschaft, Finanzen, Landwirtschaft und andere ihre Positionen behielten.

Bevor Henry offiziell Premierminister wurde, saß eine Schar internationaler Würdenträger und haitianischer Beamter in düsteren Anzügen im Garten des Nation Pantheon Museums in der Innenstadt von Port-au-Prince im Schatten rosa und weißer Bougainvillea, um Moïse zu gedenken, dessen Ermordung verlassen wurde eine politische Leere.

Ein großes Porträt des ermordeten Präsidenten hing hinter Joseph, als er zu den Trauernden sprach. “Der Präsident ist wegen seiner politischen und sozialen Überzeugungen tot”, sagte er.

Joseph beschuldigte Oligarchen und Kriminelle, den Charakter des Präsidenten und dann den Präsidenten selbst ermordet zu haben. Er rief alle dazu auf, den Moment als Chance zu nutzen, um ein gemeinsames Ziel und dauerhafte, tragfähige Lösungen zu finden.

Eine Person hält ein Foto von Moïse während seiner Gedenkfeier im National Pantheon Museum in Port-au-Prince am Dienstag. (Matias Delacroix/The Associated Press)

4 weitere Festnahmen

Moïse wurde mehrmals erschossen, und obwohl Beamte in dem Fall mindestens 26 Personen festgenommen haben, bleibt unklar, wer letztendlich hinter dem Angriff steckt. Unter den Festgenommenen sind 18 Kolumbianer, fünf Haitianer und drei Haitianer-Amerikaner.

Polizeichef Leon Charles kündigte am Dienstag vier weitere formelle Festnahmen an – mindestens drei davon Polizisten, deren Dienstgrade er nicht freigab.

“Es gab Infiltration bei der Polizei”, sagte er.

Die Polizei patrouilliert am Dienstag die Straße rund um das Primature in Port-au-Prince. Haiti steht nach der Ermordung von Moïse unter einer erhöhten Sicherheitspräsenz. (Matias Delacroix/The Associated Press)

Charles sagte auch, dass insgesamt sieben hochrangige Polizisten festgenommen und isoliert – aber nicht formell festgenommen – wurden, als sie versuchten herauszufinden, warum die Angreifer den Präsidenten erreichen konnten, ohne dass einer seiner Wachen verletzt wurde. Die Beamten gelten nicht offiziell als Verdächtige.

Die haitianische Polizei identifizierte den vierten Verdächtigen, der kein Polizist war, als Dominick Cauvin.

Eine Person namens Dominick Cauvin hat in Südflorida gelebt und in den letzten Jahren Zeit in Miami, Miami Beach und Pembroke Pines verbracht, wie öffentliche Aufzeichnungen zeigen. Laut seinem LinkedIn-Profil ist er als unabhängiger Sicherheitsberater gelistet; sein privater Instagram-Account führt ihn als Gründer und Eigentümer von Armotech International Corp. und Armotech Group SA in Haiti auf.

Cauvin ist derzeit als CEO für ein Unternehmen mit Sitz in Pembroke Pines, Florida, namens Armotech International Corp. aufgeführt, das er am 2. November 2020 beim Staat registriert hat, wie aus öffentlichen Aufzeichnungen hervorgeht. Er gründete Anfang Januar 2020 ein ähnlich benanntes Unternehmen, die Armotech Group Inc., um es im April 2021 aufzulösen, wie Aufzeichnungen zeigen.

Der haitianische Wahlminister Mathias Pierre sagte gegenüber The Associated Press am Montag, Joseph werde zurücktreten und die Position an Henry abtreten, der kurz vor seiner Ermordung von Moïse für den Posten ausgewählt, aber nicht vereidigt worden war.

Der Führungswechsel erfolgt, nachdem eine Gruppe wichtiger internationaler Diplomaten Henry in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung, in der Joseph nicht erwähnt wurde, aufgefordert hatte, eine „einvernehmliche und integrative Regierung“ zu bilden. Die Kerngruppe setzt sich aus Botschaftern aus Deutschland, Brasilien, Kanada, Spanien, den USA, Frankreich und der Europäischen Union sowie Vertretern der Vereinten Nationen und der Organisation Amerikanischer Staaten zusammen.

Internationale Würdenträger und haitianische Beamte nehmen am Dienstag an einer Zeremonie zu Ehren von Moïse im National Pantheon Museum in Port-au-Prince teil. (Valerie Baeriswyl/AFP/Getty Images)

#Haiti #installiert #Ariel #Henry #als #neuen #Führer #während #den #getöteten #Präsidenten #trauert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.