Riesiger neuer Dinosaurier aus dem australischen Outback enthüllt

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:1 Minute, 51 Zweite

Knochen, die vor 15 Jahren in Australien entdeckt wurden, gehören zu den größten Dinosauriern, die jemals im Land gefunden wurden, teilten australische Beamte am Montag mit.

Scott Hocknull vom Queensland Museum sagte, er schätze, dass der Dinosaurier mit dem Namen Cooper fast 30 Meter lang oder so lang wie ein Basketballplatz war und mehr als 54 Tonnen wog. Paläontologen schätzen, dass der Dinosaurier so hoch war wie ein zweistöckiges Gebäude. Damit ist er der größte Dinosaurier, der jemals in Australien gefunden wurde, und gehört auch zu den fünf größten Dinosauriern der Welt.

“Ich vergleiche es mit etwa 1.400 roten Kängurus, so etwas Lächerliches, riesiges, riesiges Tier”, sagte er.

Die neue Art war ein Sauropoden-Dinosaurier, ein langhalsiger Pflanzenfresser mit einem langen Schwanz, der auf allen Vieren ging. Titanosaurier waren wie Cooper eine Gruppe, zu der die größten Sauropoden gehörten.

Touristen versammelten sich in Eromanga, um die im Museum ausgestellten Dinosaurierknochen zu sehen.

Hocknull sagte, es sei das erste Mal, dass Forscher bestätigen können, dass Cooper, kurz für Australotitanische Cooperensis (bedeutet “der südliche Titan”), ist in der Tat Australiens größter Dinosaurier.

Er sagte, die Forschung sei ein langer Prozess der Vorbereitung der Fossilien und des Vergleichs mit anderen Dinosaurierarten aus der ganzen Welt.

Die Knochen wurden 2006 von Robyn Mackenzie und ihrem Ehemann Stuart gefunden, als sie auf ihrem Grundstück in der Nähe der südwestlichen Stadt Eromanga im Bundesstaat Queensland Rinder sammelten. (Reuters)

Die Knochen wurden 2006 von Robyn Mackenzie und ihrem Ehemann Stuart gefunden, als sie auf ihrem Grundstück in der Nähe der südwestlichen Stadt Eromanga im Bundesstaat Queensland Rinder sammelten. Sie wurden freigelegt, als der jüngere Boden allmählich verwittert war.

“Es wäre uns nicht in den Sinn gekommen, dass wir es mit einem Tier zu tun hatten, das das größte in Australien und eines der größten der Welt war, also war das nicht einmal in unserem Denken”, sagte sie.

Scott Hocknull vom Queensland Museum posiert auf diesem undatierten Foto mit einer 3D-Rekonstruktion und dem Originalfossil des Humerusknochens des Dinosauriers, einem oberen Knochen eines seiner Gliedmaßen. (Naturkundemuseum Eromanga/Reuters)

Der Dinosaurier lebte vor 92 Millionen bis 96 Millionen Jahren, als Australien mit der Antarktis verbunden war ein am Montag veröffentlichtes Forschungspapier.

#Riesiger #neuer #Dinosaurier #aus #dem #australischen #Outback #enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.